Apple Music für Android erhält Fehlerbehebungen

9. Juli 2016 Kategorie: Android, Apple, Mobile, Software & Co, Streaming, geschrieben von: André Westphal

apple music artikel logo itunesDie Apple-Music-App für Android hat gestern ein kleines Update erhalten, welches die Versionsnummer auf 0.9.11 hievt. Neue Features werdet ihr zwar vergeblich suchen, dafür sind allerdings zwei nervige Bugs laut Apple behoben worden. So klagten die User zuvor über einen Fehler, der dafür sorgte, dass jeweils die ersten zwei Sekunden eines Songs übersprungen wurden. Zudem gab es Probleme bei der Sortierung der Playlisten, wenn man neue Alben hinzufügte. So wirbelte dies die Reihenfolge unverhofft durcheinander. Die neue Version der App soll beide Probleme unter Android beheben.

Wie bereits erwähnt, sind die beiden Fehlerbehebungen dann aber auch die einzigen Neuerungen, welche das Update auf Versuon 0.9.11 mit sich bringt. Apple Music für Android ist kompatibel zu Smartphones ab Android 4.3 (Jelly Bean). Auf Tablets versagt die App derzeit noch den Dienst. Sollter ihr den Streaming-Dienst aktuell auf einem Android-Phone nutzen, werden auch die beiden Fehlerbehebungen sicherlich erfreuen.

Apple Music
Apple Music
Entwickler: Apple Inc.
Preis: Kostenlos
  • Apple Music Screenshot
  • Apple Music Screenshot
  • Apple Music Screenshot
  • Apple Music Screenshot
  • Apple Music Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1976 Artikel geschrieben.