Apple Music für Android erhält Fehlerbehebungen

apple music artikel logo itunesDie Apple-Music-App für Android hat gestern ein kleines Update erhalten, welches die Versionsnummer auf 0.9.11 hievt. Neue Features werdet ihr zwar vergeblich suchen, dafür sind allerdings zwei nervige Bugs laut Apple behoben worden. So klagten die User zuvor über einen Fehler, der dafür sorgte, dass jeweils die ersten zwei Sekunden eines Songs übersprungen wurden. Zudem gab es Probleme bei der Sortierung der Playlisten, wenn man neue Alben hinzufügte. So wirbelte dies die Reihenfolge unverhofft durcheinander. Die neue Version der App soll beide Probleme unter Android beheben.

Wie bereits erwähnt, sind die beiden Fehlerbehebungen dann aber auch die einzigen Neuerungen, welche das Update auf Versuon 0.9.11 mit sich bringt. Apple Music für Android ist kompatibel zu Smartphones ab Android 4.3 (Jelly Bean). Auf Tablets versagt die App derzeit noch den Dienst. Sollter ihr den Streaming-Dienst aktuell auf einem Android-Phone nutzen, werden auch die beiden Fehlerbehebungen sicherlich erfreuen.

Apple Music
Apple Music
Entwickler: Apple Inc.
Preis: Kostenlos
  • Apple Music Screenshot
  • Apple Music Screenshot
  • Apple Music Screenshot
  • Apple Music Screenshot
  • Apple Music Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Selten so eine schlechte App gesehen. Apple hat’s mal wieder vermasselt.

  2. @Oleg Was genau findest du schlecht?
    Ich finde sie gut. Läuft auf meinen Nexus 5x ohne Probleme und ist von der Performance (auf den App start bezogen mit mehr als 600 Offline Titeln) besser als Spotify.

  3. Henry Jones Jr. says:

    Irgendwie ist mir das Ziel der Android App von Apple Music noch nicht ganz klar. Warum wird diese App so stiefmütterlich behandelt? Beta seit letzten Herbst. Für ein Unternehmen wie Apple, finde ich das schon recht lang. Laut Bewertungen im Playstore kann man nur auf seine bei iTunes gekaufte Musik zu greifen, so lange man auch für das Abo bezahlt. Wie bitte?
    Keine Tablet Version.
    Das Chromecast nicht unterstützt wird kann ich ja noch verstehen, aber kein Airplay?! Es bleibt also nur Bluetooth, um die Musik vom Smartphone drahtlos auf Lautsprecher zu schicken.
    Klar tut Apple sich etwas schwer mit Software, die nicht im eigenen Kosmos läuft, aber iTunes für Windows wird doch auch recht gut gepflegt (und bietet auch Airplay Support).
    Mir geht es nicht darum, Apple schlecht zu machen, aber diese Lustlosigkeit verstehe ich wirklich nicht. Eigentlich sollte das Ziel doch sein, dass man über Android Kunden dazu gewinnt.
    Wenn man jedoch nicht auf anderen Systemen iTunes oder Apple Music nutzt, sehe ich da Null Anreiz für Android Nutzer. Oder übersehe ich da irgendwas gravierendes?

  4. keyserSoze says:

    Bei mir ( LG G3-16GB unter Android 6 )
    läuft Apple Music Super, null Probleme,
    beste App ihrer Art die ich bisher hatte,
    in sämtlichen Teildisziplinen !

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.