Apple iPhone 6s / 6s Plus verfügt über 2 GByte RAM

14. September 2015 Kategorie: Apple, Hardware, Mobile, geschrieben von:

iPhone6S_PlusApple hat bei der Vorstellung der neuen iPhone 6s über einiges gesprochen: Das neue SoC A9, das neue Betriebssystem iOS 9 und das neue Feature 3D Touch. Auch die Diagonalen der Bildschirme wurden erwähnt und bleiben mit 4,7 (iPhone 6s) und 5,5 Zoll (iPhone 6s Plus) identisch zu den Vorgängermodellen. Doch ein Detail überging Apple geflissentlich: nämlich die Größe des verbauten Arbeitsspeichers. Jetzt gibt es dank Xcode, Apples integrierter Entwicklungsumgebung, jedoch Informationen zum RAM.

Dass das Apple iPad Pro über 4 GByte RAM verfügt, wurde versehentlich bereits seitens Adobe in einem mittlerweile editierten Blog-Beitrag bestätigt. Auch jene Angabe lässt sich laut Entwicklern übrigens in Xcode wiederfinden. Allerdings fehlten eben zuvor Details zum Arbeitsspeicher der neuen iPhone 6s / 6s Plus. Während Android-Flaggschiffe wie die Samsung Galaxy S6, HTC One M9 oder Sony Xperia Z5 aktuell in der Regel 3 GByte RAM nutzen, steckten die iPhone 6 und 6 Plus noch bei 1 GByte RAM fest.

apple ram

Genau das ändert sich jetzt mit den Apple iPhone 6s / 6s Plus: Denn Apple hat den RAM von 1 auf 2 GByte verdoppelt. Sollten Besitzer von Android-Geräten nun müde lächeln: Das Apple iOS geht mit dem Arbeitsspeicher in der Regel wesentlich effizienter um, so dass selbst die letztjährigen iPhone 6 / 6 Plus in der Praxis flüssiger laufen als die meisten Android-Flaggschiffe mit der dreifachen Kapazität des Arbeitsspeichers. Vermutlich hat Apple aus Gründen der mangelnden Vergleichbarkeit deswegen die RAM-Kapazität bei der Vorstellung seiner neuen Smartphones auch gar nicht erst thematisiert. Da das Apple iOS 9 allerdings neue Optionen für die Zukunft freischaltet, muss nun auch Apple mit der Zeit gehen und hat auf 2 GByte RAM umgesattelt.

Wie sich das in der Praxis auswirkt, müssen erste Erfahrungen mit den neuen Smartphones aus dem Hause Apple zeigen. So oder so ist nun bekannt: Das Apple iPad Pro bietet 4 und die iPhone 6s / 6s Plus 2 GByte RAM.

(via Hamza Sood)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2611 Artikel geschrieben.