Apple: Heute kommen die Public Betas zu iOS 10 und Mac OS Sierra

7. Juli 2016 Kategorie: Apple, iOS, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Apple_logo_black.svgApple hatte bereits Mitte Juni die entsprechenden Anmeldeseiten für die Public Betas zu iOS 10 und Mac OS Sierra geschaltet. Auch die Kompatibilitätslisten findet ihr entsprechend bereits online. iOS 10 ist etwa zu Tablets ab dem iPad Mini 2 / iPad der vierten Generation sowie Smartphones ab dem iPhone 5 kompatibel. Auch auf dem iPod touch der sechsten Generation soll das neue Betriebssystem laufen. Noch heute will Apple sowohl die neue Beta für iOS 10 als auch Mac OS Sierra freigeben. Für letzteres soll nun Siri für den Desktop ein neues Highlight darstellen.

Außerdem bringt die Beta des Mac OS Sierra die Option mit Macs über eine Apple Watch mit watchOS 3 zu entsperren. Allerdings dürfte es noch etwas dauern, bis ihr genau dieses Feature testen könnt, da ein ganzer Rattenschwanz dranhängt: Das Apple watchOS 3 setzt auch iOS 10 am Smartphone voraus – das watchOS 3 befindet sich aber noch in der Developer-Beta. Außerdem sollen sich Desktop und Ordner für die Dokumente nun via iCloud automatisch mit der iCloud-App für iOS synchronisieren. Weitere Neuerungen betreffen die Fotos und Messages.

Apple iOS 10 wird einen verbesserten Sperrbildschirm, verbesserte Benachrichtigungen, Erweiterungen für Siri und neu gestaltete Apps für Apple Music und Apple News enthalten. Auch eine neue App für Home und somit für Smart-Home-Fans soll mit von der Partie sein. Wer die Messages nutzt, freut sich über größere Emoji, Stickers und Optimierungen bei den Links.

Falls ihr an der Beta von Apple iOS 10 bzw. Mac OS Sierra teilnehmen möchtet, findet ihr alle weiteren Informationen direkt bei Apple. Hier könnt ihr euch anmelden, um die Downloads noch heute zu erhalten.

(via theverge)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2161 Artikel geschrieben.