Any.DO: ToDo-Listen für Android, iPhone und Web kommen

11. Dezember 2011 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Organisations- und ToDo-Tools habe ich hier schon für allerlei Systeme vorgestellt. Windows, Mac, Android, iOS. Während der Perfektionist oftmals auf Dinge wie Remember the Milk zurückgreift, kommt der Minimalist mit den Google Tasks aus. Ich selber hatte in der Vergangenheit auf Wunderlist gesetzt, könnte mir aber unter Umständen vorstellen, auf die gleich folgende App zu setzen, sofern konsequent weiter an ihr gearbeitet wird. Any.DO ist bislang nur für Android zu haben.

ToDo-Listen und deren beinhaltete Aufgaben lassen sich einfach erstellen oder sprechen, erledigt Aufgaben lassen sich per Fingerwisch auch als erledigt kennzeichnen. Die grafische Oberfläche ist minimalistisch, es steht hell und dunkel zur Verfügung – und auch ein Widget. Für den einen oder anderen interessant zu wissen: Any.DO soll noch für iOS und als Web-App erscheinen und synchronisiert bislang sogar mit den Google Tasks – benötigt also kein weiteres Konto. Sehr minimalistisch – aber das reicht vielen ja. (via)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17644 Artikel geschrieben.