Android Experiments: Google startet Showcase-Seite für Open Source Android- und Android Wear-Apps

12. August 2015 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von:

Heute Morgen berichteten wir über drei Apps, die aus den Google Creative Labs stammen. Diese werden auch auf der neu verfügbaren Webseite Android Experiments gezeigt. Die neue Seite zeigt Möglichkeiten auf, die man mit Apps verwirklichen kann und hat sich zum Ziel gesetzt, diese Experimente auch zu dokumentieren, sodass sie von Interessierten auch nachvollzogen werden können. Es können auch eigene Apps eingereicht werden, Voraussetzung ist jedoch, dass diese Open Source zur Verfügung stehen.

Google möchte auf der Seite vor allem Apps haben, die spezielle Android-Features nutzen oder das Handling der Geräte verbessern. Dafür, dass Android Experiments erst heute gestartet wurde, gibt es bereits eine zwar noch überschaubare, aber durchaus beachtliche Anzahl an Apps für Android-Smartphones / -Tablets oder Android Wear Smartwatches.

Das ist sicher nicht nur für Entwickler eine gute Anlaufstelle, um Ideen zur Umsetzung zu finden. Auch Nutzer können von den oftmals kleinen Apps profitieren. Ähnlich geht auch Microsoft mit der Microsoft Garage vor, nur dass Android Experiments eben auch nur Android-Apps hervorbringt. Bei Microsoft wird hingegen in alle Richtungen entwickelt. Die verfügbaren Apps könnt Ihr Euch auf androidexperiments.com ansehen.

(via TechCrunch)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.