Amazon AutoRip: Amazon verteilt MP3-Dateien von bis zu 15 Jahre alten CDs

10. Januar 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Amazon hat heute Informationen über das Projekt AutoRip bekannt gegeben, welches vorerst nur in den USA startet. Man möchte Kunden, die „damals“ noch AutoRip CDs erworben haben, die dazugehörigen MP3-Dateien zur Verfügung stellen. Den Spaß realisiert man nicht nur mit halbwegs aktuellen CDs die vor der Ära Cloud Player gekauft wurden, man geht dabei bis ganz in das Jahr 1998 zurück.

Amazon-Logo

Diese MP3-Dateien sind kostenlos und sollen automatisch in den Cloud Player eingespeist werden, mehr als 50.000 Alben hat Amazon mit dem AutoRip-Feature in petto. Der Teufel steckt bekanntlich im Detail, denn AutoRip funktioniert nur mit den verkauften AutoRip CDs, was man am Logo auf der Produktseite erkennen soll. (via)

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Amazon-Wunschliste.

Carsten hat bereits 21013 Artikel geschrieben.