Amazon Alexa: Farbsteuerung nun auch In-App

27. Dezember 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von:

Dass man die Farben unterstützter Lampen via Sprache steuern kann, wenn diese über ein Gateway angeschlossen sind oder direkt am Echo Plus hängen, sollte bekannt sein. So kann man beispielsweise Hue-Leuchten von Philips per Sprachbefehl anweisen, dass sie Rot leuchten sollen. Alter Hut und auch keine Besonderheit. Schaut man nun in den Bereich „Smart Home“ der Alexa-App, so findet man dort seine Geräte aufgelistet, auch etwaige Lampen. Besucht man dort eine Lampe, die kompatibel mit der Farbsteuerung via App ist, so wird dies in der App in der Einzelansicht der Lampe dargestellt.

Hier findet man verschiedene, unterstützte Farben, die man schnell per Klick auswählen kann. Dies ist vielleicht für alle interessant, die kein klassisches Gateway mehr nutzen und auch keine Spezial-App des Lampen-Anbieters auf dem Smartphone haben.

Eine kleine Neuerung, die die Farbsteuerung komfortabler machen soll – wenn die App nicht so schnarchlahm wäre. Dürfte relativ neu sein, nur finden wir kein genaues Datum heraus. Meine letzten Screenshots des App-Bereiches sind von Anfang November – da gab es das noch nicht – Kollege Felix meint ebenfalls, dass das eine neue Funktion ist.


Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25733 Artikel geschrieben.