Acer Chromebook 13 kann vorbestellt werden, NVIDIA Tegra K1 sorgt für 12,5 Stunden Laufzeit

19. August 2014 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Erst wurde ein Start und ein Preis in Deutschland nicht kommuniziert, nun scheint Acer Nägel mit Köpfen zu machen und das Acer Chromebook 13 in Deutschland zu vertreiben, denn das Gerät ist mit bislang unbekanntem Liefertermin bei Amazon Deutschland gelistet  (*Partnerlink) und kann vorbestellt werden.

Bildschirmfoto 2014-08-19 um 21.52.07

Durch den Einsatz eines Tegra K1 SoCs von NVIDIA verspricht Acer eine Akkulaufzeit von bis zu 12,5 Stunden. Der Tegra K1 kommt mit Quad-Core CPU (1,9 GHz), einer 192-Core GPU und bietet zusätzlich noch einen Stromspar-Kern der dritten Generation. In Sachen Display gibt es zwei Optionen. Auf 13,3 Zoll kann man sich für ein FullHD-Display (1.920 x 1.080) oder ein 1.366 x 768 Display entscheiden.

Amazon bietet beide Systeme an, die Variante mit 2 GB RAM und 1366 x 768 Pixeln kostet 299 Euro, während die FullHD-Ausgabe mit 4 GB RAM mit 349 Euro zu Buche schlägt.

Für schnelle lokale Datenübertragungen stehen 2 USB 3.0-Anschlüsse zur Verfügung. Ausgestattet ist das Chromebook zudem mit 802.11 ac WLAN. Bei den Abmessungen zeigt das Acer Chromebooks 13 ebenfalls noch einmal Größe. Dank fehlender aktiver Kühlung ist eine Bauhöhe von 1,7 cm möglich, das Gewicht wird mit 1,5 kg angegeben. (danke Konrad!)


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22107 Artikel geschrieben.