Zwei neue Humble Bundles bringen viel Spielspaß für wenig Geld

Gleich zwei Nachrichten gibt es aus der Welt des Humble Bundles, denn es gibt zwei neue Bundles. Mittlerweile habe ich selber im Humble Bundle so einiges gekauft – das große Problem ist dann immer die Zeit, die mir irgendwie dafür fehlt. Anyway – lasst uns mal auf die neuen Bundles schauen.

flash bundle

Das aktuelle Flash Bundle dürfte etwas für die Freunde der Strategie sein, vier Spiele sind im Paket enthalten, wenn ihr eine kleine Summe eurer Wahl bezahlt, mehr als der Durchschnitt bringt euch noch zwei weitere Spiele – und wer mindestens 16 Dollar losmacht, der bekommt noch Crusader Kings II nebst Russian and Norse Unit Packs. Ansonsten im Paket: March of the Eagles, Darkest Hour: A Hearts of Iron Game, Sword of the Stars II: Enhanced Edition, War for the Roses: Kingmaker, Cities in Motion 2 und Warlock: Master of the Arcane.

Bildschirmfoto 2014-12-02 um 09.27.35

Etwas teurer, dafür extrem umfangreich wird es mit dem Yogscast Jingle Jam Bundle. Für 5 Dollar lockt Team Fortress 2, beziehungsweise das DLC Thought that counts medal. Richtig interessant wird es jedoch für 25 Dollar, denn da locken viele Spiele, die man sich gerne anschauen kann:

Bridge Constructor, Magicka: Dungeons and Daemons DLC, Cities in Motion 2, Ace of Spades: Battle Builder, Firefly Runner, Thomas Was Alone, Mark of the Ninja, Sorcery!, Montas (Early Access), NiGHTS Into Dreams, Stronghold Crusader HD, Miner Wars Arena, Swords and Soldiers HD und Awesomenauts Honeydew and Demon Skolldir Skins liegen da für euch im Paket. Nicht schlecht, wie ich finde.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.