Anzeige

ZTE Axon 7: Android 7.0 Nougat verzögert sich

Mitte Januar lud ZTE auch Benutzer aus Deutschland zum Friendly User Test von Android 7.0 Nougat ein. Satte 20 (!) Tester hatten so die Möglichkeit, das neue mobile Betriebssystem von Google vorab auszuprobieren. Doch vor Nougat kommt erst einmal ein „normales“ Update, denn das aktuell verteilte Update 1.0.0 B10 für das Axon 7 bringt nicht Android 7.0 mit, dafür ein paar Verbesserungen der aktuellen Software. Doch auch in Sachen Android 7.0 Nougat für das ZTE Axon 7 (hier unser Testbericht) gibt es Nachrichten – aber keine so guten für die Nutzer, die heiß sind auf das neue System, welches mit DayDream-Unterstützung daherkommt.

Statement Facebook

Das Update stellen wir Euch zu Verfügung, da sich der Launch von Android 7 für das Axon 7 leider etwas verzögern wird. Wir befinden uns gerade im Beta-Test und leider genügt die Software, wider unserer Erwartungen, noch nicht unseren Qualitätsansprüchen. Dieser Umstand, tut uns im Gedanken an unsere Community sehr leid, wir können jedoch versichern, dass das Update auf Android 7 noch innerhalb des ersten Quartals stattfinden wird. Wir arbeiten hart daran, dass Update so schnell wie möglich für Euch bereitstellen zu können.

Damit wir diesen Prozess beschleunigen können, verdoppeln wir die Anzahl unserer Beta-Tester, die unser internes Team unterstützen! Ihr könnt Euch ab sofort für weitere 20 Plätze im Beta-Test Team in unserem Forum bewerben. Registriert Euch dazu einfach in unserem Forum und schickt uns eine E-Mail mit allen benötigten Angaben. Die nötigen Details findet Ihr unter folgendem Link.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Statt zwanzig nun vierzig Betatester?
    Dann sind die Verkaufszahlen ja vielleicht schon im guten fünfstelligen Bereich 😡

  2. …das war ab zu sehen darum bin ich nicht böse. 🙂 …trotzdem gibt es monatlich Updates und Bugfixes… welcher andere Anbieter macht das schon?!

  3. @Martin Jürgens OnePlus ist da auch ganz gut dabei.

    Wenn das Update noch vor Android 8.0 kommt, bin ich eigentlich ganz zufrieden.

  4. Typisches Hhersteller BLa,Bla.

    Enmal ZTE nie wieder ZTE

  5. Das finde ich echt miss von dem Hersteller.

    Und seltsam ist das die deutsche Website wegen Wartungsarbeiten nicht erreichbar ist.
    Wenn die erst im Betastadium sind wird das noch lange dauern.
    Noch 20 Betatester.
    Noch mehr Stümper die da rumfummeln

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.