YouTube-Mitarbeiterin bestätigt Google Play Store-Redesign

Dass der Google Play Store einen frischen Anstrich verpasst bekommt, sollte seit längerer Zeit klar sein, denn bereits im März sind erste Screenshots aufgetaucht, die den neuen Google Play Store zeigen sollen. Nun ist es allerdings so, dass die im März die Screenshots aus einer geleakten Version des Google Play Stores 4.0.16 rührten, das jetzt aufgetauchte Bild stammt allerdings von einer Benutzerin, die ihren Play Store nicht durch eine geleakte Version ersetzt hat – stattdessen arbeitet sie bei YouTube.

Google Play Store

[werbung]

Der Google Play Store mit Redesign wird anscheinend schon mit ein paar Probanden intern ohne deren Wissen getestet und ich behaupte jetzt einmal, dass es spätestens im Mai soweit ist, pünktlich zu Googles Entwicklerkonferenz I/O, die vom 15. bis 17. Mai in San Francisco stattfinden wird. (danke Deniz!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. MalteKnight says:

    Wie doch ganz gut aus. Interessant finde ich, dass eine Google/Youtube-Mitarbeiterin den Amazon MP3-Player nutzt. 😀

  2. MalteKnight says:

    * Sieht doch ganz gut aus.

  3. Design hin oder her. Was bringt das hier wenn die Auflade karten noch nicht verfügbar sind !

  4. 4G ? Welches Google Device mag das sein?

  5. @Jay: das ist Mobilfunk in den US of A.

  6. Also ist in den Staaten HSDPA = 4G ?

  7. MalteKnight says:

    @Jay: Ich denke eher LTE

  8. MrToastbrot says:

    @Jay
    Ne, aber dort ist 4G bereits weit verbreitet. Wenn ich den Screenshot so ansehe, dann kommt das SmartActions und das 4G Logo bei meinem Razr HD auch vor, also wird es sich warscheinlich um ein Motorola Phone handeln.
    Vielleicht das X-Phone? 😉

  9. Ich tippe auf: GalaxyNexus 4G (Verizon). Siehe die Navigationstasten, die bei Moto anders aussehen.

  10. Das ist es ja auch. Ein Futternapf, der die Apps und Medien aus dem Playstore enthält.

  11. Sascha1974 says:

    Das Design gefällt mir ganz gut.
    @ZeRoHuNt3r, wozu Aufladekarten von Google. Ich nutze eine Prepaid-Kreditkarte im Playstore. Das klappt ganz hervorragend und Prepaid-Kreditkarten gibt es teilweise bereits ab einem Alter von 12 Jahren.

  12. @Jay: In den USA werden mehrere Mobilfunktechniken als 4G verkauft.

    Wenn man es nach den Vorgaben der Standardisierung bewertet gibt es noch kein 4G, erst mite LTE Advanced ist es erfüllt. LTE ist 3.9G, die meisten amerikanischen Netzbetreiber bezeichnen WiMax als 4G, obwohl es auch nur 3.9G ist. HSPA+ ist 3.8G.

    Das Nexus S und das Galaxy Nexus gab es in den USA auch als 4G Gerät mit WiMax.

  13. cypressious says:

    So viel Gutes, worauf man sich bei der I/O freuen darf.

  14. Na, so großartig neu und revolutionär sieht das auch wieder nicht aus.

  15. Juergen Joos says:

    Auf dem Screenshot steht doch hinter 4G „LTE“. Macht das nicht einige Fragen überflüssig?

  16. Die Seite verkümmert hier allmählich immer mehr. Artikel die auf zich anderen Seiten erscheinen und nur noch kopiert werden, sind Alltag. Hauptsache das Geld stimmt. Und die ganzen Esel scheinen nichts zu merken und unterstützen sowas auch noch.

  17. Ach Klaus……Einfach mal Uhrzeiten vergleichen und woanders trollen. Und lesen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.