YouTube bereinigt Abonnentenzahlen

YouTube hat heute bekannt gegeben, dass man die Anzeige der Abonnentenzahlen einzelner YouTube-Kanäle ab dem 16. Juni verbessern wolle. Das Google-Unternehmen wird ab diesem Datum damit beginnen, gesperrte Accounts aus den Abonnentenzahlen auszurechnen, damit diese Zahlen möglichst genau dargestellt werden. Während die suspendierten Accounts aus den Abonnentenzahlen verschwinden, werden sich die View-Zahlen nicht verringern. Zukünftig sollen gesperrte oder Spam-Accounts sofort entfernt werden, wenn sie erkannt werden, YouTube möchte damit vor allem den Fair-Playern einen Gefallen tun: „It’s extremely important to us that these numbers stay meaningful, so that you can be sure that when your sub count grows, it’s because you’re building a community of real fans who are going to keep watching and supporting you.“YouTube_Logo

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog