Skype 5.0 für das iPhone vorgestellt

Microsoft hat heute eine komplett neu gestaltete Version von Skype für das iPhone angekündigt. Die Version 5.0 markiert laut Microsoft die bis dato meist verbesserte Skype-App, sie wurde von Grund auf neu entwickelt und an das mobile System von Apple angepasst. Für den Nutzer soll dies bedeuten, dass sie eine schnellere Version in den Händen halten, man spricht gar von einer Skype-Version, die fünf Mal schneller ist, als ihr Vorgänger.

Auch in Sachen des Scrolling will man nachgearbeitet haben, alles soll weicher vonstatten gehen, zudem ist jetzt noch einfacher, zwischen den Optionen „Kürzlich“, „Favoriten“ und „Kontakte“ zu wechseln. Gruppenchats können nun direkt aus dem Hub gestartet werden, Nachrichten oder Bilder können auch an Offline-Kontakte verschickt werden – kommen diese online, erhalten sie ganz normal die Daten.

Wer Skype auf mehreren Geräten nutzt, der soll den Gelesen-Status nun auf allen Plattformen nutzen können, wer also auf der Xbox Nachrichten las, bekommt sie auch auf dem iPhone als gelesen angezeigt. Die neue, auch optisch angepasste Version von Skype 5.0 soll in ungefähr einer Woche ausgerollt werden, kurz danach soll eine neue iPad-Version folgen. Microsoft hat mittlerweile ein Video veröffentlicht, welches Skype 5.0 für das iPhone in Aktion zeigt.iphone-redesign

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Die serverseitigen Änderungen wären mehr als nötig – auf allen Plattformen. Vielleicht schaffen sie es ja endlich mal…

  2. Yep, das Problem liegt eher serverseitig. Auch dieses veraltete online/offline-System von Skype gehört abgeschafft.

  3. Ne neue vernünftige Linux Version wäre ja mal was … bin leider auf Skype angewiesen und das macht da keinen Spaß…
    Glaub aber weniger, dass da noch mal was kommt. Maximal Protokollupdate, wenn es wirklich sonst gar nicht mehr gehen sollte.

  4. Was mich tierisch an Skype genervt hat bzw immer noch nervt ist dieser dämlich Online-Status. Bin ich auf einem Tablet eingeloggt und schalte es dann einfach aus, dann bin ich immer noch für alle „online“. Wenn einer anruft, dann bekommt er ein normales Klingeln serviert, ohne dass auch nur ein einziges Endgerät auf meiner Seite den Anruf annehmen könnte… Super…

  5. @ leosmutter, ja man muss immer wieder auf „offline“ zurück schalten, das ist so ein einfaches Feature, das die das nicht in Griff bekommen, ist extrem lächerlich, für so eine grosse Firma, 8 Milliarden hatte Microsoft mal dafür gezahlt….

  6. kann mir bitte mal jemand sagen, wie man bei dieser neuen Version den chatverlauf löschen kann??

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.