Xiaomi: Redmi Note 8 Pro erhält Update auf Android 10

Das Redmi Note 8 Pro zählt zu den Budget-Smartphones von Xiaomi. Olli hatte euch das Smartphone, welches für einen Preis von unter 250 Euro zu haben ist, ja schon vorgestellt. Nachdem die Oberfläche MIUI 11 das Redmi Note 8 Pro bereits erreicht hat, folgt mit dem jüngsten Update Android 10 als Basis. Nutzer kommen mit dem Update, welches die Versionsbezeichnung 11.0.2.0.QGGEUXM trägt, in den Genuss der Neuerungen von Android 10. Außerdem hält das rund 2 Gigabyte große Update den Android-Sicherheitspatch von Februar 2020 parat.

Wie üblich dürfte das Update in Wellen verteilt werden. Bedeutet: Nach und nach wird der Kreis der Personen vergrößert, die das Update einspielen können.

System:

  • Stable MIUI based on Android 10
  • Updated Android Security Patch to February 2020
  • Increased system security

Security:

  • Optimization: Localized payment security icon for India

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. Ich bin überrascht dass diese sehr guten alten China Kracher immer noch voller Updates erhalten, und der China Kracher von meiner Oma Motorola G7 power, holpert immer noch auf Android 9 herum, Trotz großartiger versprechen der Firma…..grüsse ein Appleliebhaber …..

  2. Habe das Update seit Freitag.
    Läuft alles bestens.
    Bin immer noch fasziniert wie schnell und gut das Handy ist.
    Läuft um Welten besser als ein Galaxy A50 und A70 und auch zu einem Mi 9T merkt man in der Performance fast keine Unterschiede.

  3. Habe das Mi9T bin zufrieden damit. Nutze aber die EURoms weil die eben doch aktueller sind.

  4. „…Android-Sicherheitspatch von Februar 2020 parat…“

    Wow, und das noch aktuelle Flagship, das Mi 9(Mi 10 ist ja noch nicht wirklich da)dümpelt noch mit November 2019 rum.
    Spricht nicht gerade für Xiaomi. Wenn das aktuelle, teure Gerät mindestens 3 Monate Wartezeit hat, dann stelle man sich beim Note 8 Pro wohl schon einmal darauf ein, dass es bis zum nächsten Update eventuell ewig braucht.

    • Zumindest bei mir ist das Mi9 auf Stand Dezember (Global ROM QFAMIXM). Dennoch, könnte sich bald mal was tun.

      • QFAEUXM, bei mir.
        Import?

        • Nein, kein Import.
          Hatte ursprünglich auch die EU, bin dann aber irgendwann auf Global gewechselt um damals an dem Android 10 Beta-Test teilnehmen zu können. Ist ja kein großer Akt. Geht auch ohne den Bootloader zu öffnen. Nur zurück auf EU erfordert etwas mehr Aufwand. Da sich die Global und die EU aber eigentlich in nichts wesentlichem unterscheiden, bin ich auf der Global geblieben.

  5. Das ROM kann wohl nur von registrierten MI-Betatestern heruntergeladen und installiert werden. Ist wohl der EU-Betatest. Offizielles Update ist für Mitte März angekündigt. Weiß jemand, wie man dieses ROM auch ohne Betaaccount installieren kann?

  6. Der „normale“ Start des Updates ist wohl gestartet. Mir wird es jetzt auch angeboten. Bei AH liest man auch, dass es nur vermehrt angeboten wird.

  7. nach dem Update musste ich mein Handy auf Werkseinstellungen zurück setzen, weil gar nichts mehr funktioniert hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.