Xiaomi Game Book 2019: Minimalistisches Notebook ist offiziell

Xiaomi hat ein neues Notebook vorgestellt, welches sich auch an Gamer richtet. Unwahrscheinlich dass es seinen Weg nach Deutschland findet – doch vielleicht gibt es Urlauber oder Import-Fans, die mit dem Windows-Gerät etwas anfangen können, denn es ist durchaus nett ausgestattet. Das Gerät heißt Xiaomi Game Book 2019 und ist eben der Nachfolger des Vorgängers. 😉

Xiaomi setzt beim Game Book 2019 auf die neunte Generation von Intel-Prozessoren, einschließlich dem i7-9750H. Der leistet bis zu 4,5 GHz und 12 MB SmartCache.

In Sachen Grafik gibt es unterschiedliche Optionen, beispielsweise die GTX 1660 Ti oder die RTX 2060. Sie sorgen für das Bild auf dem Display mit 15,6 Zoll und 144 Hz Bildwiederholfrequenz. Ansonsten verbaut der chinesische Hersteller 16 GB Arbeitsspeicher und einen 512 GB großen Flash-Speicher. Xiaomi setzt beim Verkauf auf diverse Konfigurationen.

Die kleine Ausgabe des Xiaomi Game Book 2019 hat einen Intel Core i5, 8 GB RAM, 512 GB Flash-Speicher sowie eine GTX 1660 Ti. Liegt dann bei 7.500 Yuan oder eben umgerechnet 973 Euro. Nimmt man das große Modell mit Core i7, 16 GB RAM, 512 GB Speicher und der RTX 2060, dann ist man bei 9.000 Yuan – oder umgerechnet 1.167 Euro. In den Handel geht das Gerät in China ab Mitte August.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Ein Kommentar

  1. Was ich nicht verstehe, warum sie nicht nach Europa kommen? Smartphones und andere Geräte verkaufen sie doch auch hier. Denn interessant sieht es von den Specs auf jeden Fall aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.