Xiaomi Always-on-Display: Update sorgt für mehr Möglichkeiten

Einige Geräte von Xiaomi bieten ein Always-on-Display an, auf diesem können Informationen angezeigt werden. Das Display kann man grundsätzlich aktiviert lassen, MIUI erlaubt aber auch das zeitgesteuerte Deaktivieren dieser Funktion. Offensichtlich will man bestehende Auswahlmöglichkeiten erweitern, sodass man nicht nur neue Motive für das Always-On-Display hinzufügt, sondern sich diese auch weiter anpassen lassen.

Die entsprechende APK kann man auch schon herunterladen und installieren, im Falle meines Xiaomi Mi 9T war es allerdings so, dass mir die Neuerungen, die wir hier in Screenshot-Form zeigen, nicht angezeigt wurden. Bei Interesse probiert das selber aus, denkt aber dran, dass die APK noch als Alpha deklariert ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

15 Kommentare

  1. Wow, wie innovativ.
    Gab’s vor Ewigkeiten schon auf Symbian.

    • Sebastian says:

      Warum muss man Veränderungen eigentlich immer mit „X hats zuerst gehabt“ schlecht reden. Egal ob Android, iOS, Windows 3.1 oder wasauchimmer, hauptsache, es wurde jetzt etwas verbessert, was vorher noch nicht ideal funktioniert hat. Freut euch darüber oder ignoriert es. Aber hört auf, Firmen zu verteufeln, die eh was verändern.

    • Sehr hilfreicher Kommentar. Ging auch bis zu einem Update auf meinem Mi Mix 2, dann wegen irgendwelcher Rechte, welche ich aber eingeräumt hatte, trotzdem nicht mehr.
      (Ich habe auch noch einige Symbian Nokias rumliegen.)

  2. Geht auf meinem Mi 9 leider auch nicht.

  3. Gilt das auch für die BIP?

  4. Warum sind die Screenshots so unscharf?

  5. Das Mi9 nutzt die APK aber auch nicht.
    Wenn man danach die Einstellungen sucht, steht die App weiterhin als nie benutzt da.
    Fraglich also, ob sie einfach so nutzbar ist. Aber vielleicht braucht man auch mehr Zugriff auf das Handy, wo zb die System-APK liegen.

  6. Widgets -> Nova Launcher -> Activities -> Always on Mode bringt einen zumindest in die App selbst, funktioniert allerdings nicht wirklich (fügt nur den Batterie Status zum bisher eingestellten AoD Theme hinzu ?!) und bisher nicht vorhandene Kombinationen werden nicht übernommen.
    Getestet mit nem Mi 9 10.2.28

  7. Widgets -> Nova Launcher -> Activities -> Always on Mode bringt einen zumindest in die App selbst, funktioniert allerdings nicht wirklich (fügt nur den Batterie Status zum bisher eingestellten AoD Widget hinzu ?!) und bisher nicht vorhandene Widgets werden nicht akzeptiert/übernommen.
    Getestet mit nem Mi 9 10.2.28

  8. Wieso wird hier nicht erwähnt, dass die Notifications von Xiaomi der totale Müll sind?
    Eingestellt sind nur paar Apps, die die Benachrichtigungen anzeigen dürfen. Benutzt du Telegram, Bankingapp, oder whatever? Es kommen keine Benachrichtigungen an.
    Deshalb hat mein Mi8 auch ein anderes Android Image bekommen, wo alles funktioniert. Dies sollte aber der Normalzustand sein.

    • @ Dariusz

      Bevor mann meckert erstmal probieren.. Man kan MiUI jeden fierlefanz bei den Benachrichtigungen einstellen.. Ich hatte bis 25 Juli ein Mi9T welches mir da geklaut wurde.

      Damit hatte ich mit den Benachrichtigungen keine Probleme.. Nur manche Apps z.B Jappy haben Not´s geschickt wenn die App im Hintergrund geöffnet war..Sonst nicht. Kann man aber im energiesparmods aber einstellen und eben dort sagen keine Beschränkungen im Hintergrund dann gehts aber eben auch zulasten des Akkuverbrauchs welches ich deutlich feststellen konnte..

      Also bevor man motzt erstmal alle einstellmöglichkeiten der MIUI ausprobieren. !!!Probieren geht über studieren heißt es doch so schön

  9. Was die hier vorgestellte APK betrifft müsste man dies auf einer Chinarom mit mannueller instalation testen.. Laut Xiaomi funktiniert diese noch nicht mit den globalrom´s. Es sollaber eine abgeänderte APK geben die dann auch für die Globalrom funktioniert, dies hat aber irgendwelche Lizenzrechtliche Gründe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.