Xbox One Februar-Preview: Game Hubs, transparente Live Tiles und Trending TV in Deutschland

Das Xbox One Preview-Programm gibt immer einen Ausblick auf kommende Änderungen der Xbox One Firmware. Das Februar-Update, das sich jetzt in der Preview-Phase befindet hält auch für deutsche Nutzer neue Funktionen bereit, die sich im TV-Bereich abspielen. Generell sind die meisten Neuerungen auf TV bezogen, lediglich die Game Hubs und die Transparenz der Live Tiles auf dem Homescreen sind im System an sich neu. Mit dem letzten Update gab es die Möglichkeit, ein eigenes Hintergrundbild zu nutzen, mit den transparenten Live Tiles sieht man nun noch mehr davon.

Folgende Neuerungen wird es außer den transparenten Live Tiles noch geben:

Game Hubs: Jedes Xbox One Game erhält einen eigenen Game Hub, der anzeigt, welche Freunde das Spiel ebenfalls spielen, Leaderboards bereitstellt, Zugriff auf Game Clips und Broadcasts gewährt und die Möglichkeit bietet, die Top-Spieler und Game VIPs zu verfolgen.

TV Updates: Die Niederlande wird OneGuide erhalten, die fehlenden Kanäle kommen in den nächsten Wochen nach. TV Trending in OneGuide wird ebenfalls verfügbar sein. Hier werden auf nationaler Ebene anonym Daten erfasst und dem Nutzer angezeigt, was gerade von anderen geschaut wird. Das Feature wird erstmals auch in Deutschland verfügbar sein, eines von vier neuen Ländern, die es erhalten. Ebenfalls können Xbox One Nutzer von der verbesserten Unterstützung für Receiver, Settop-Boxen und TV-Geräten profitieren, das Update sorgt für eine breitere Unterstützung an Geräten.

Nutzer eines Xbox One Digital TV Tuners können nun beim vor- oder zurückspulen einer pausierten Sendung Vorschaubilder sehen. Außerdem gibt es noch das Live TV Streaming für Android und Windows Phone in unterstützten Ländern, darunter auch Deutschland. Die neuen Features werden auch in oben eingebundenem Video noch einmal erklärt.

(Quelle: Major Nelson)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. @Christian: du musst den richtigen Anbieter auswählen. dann läuft das sauber. bspw. kabel, vodafone netcologne, unitymedia….

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.