Xbox Games with Gold: Diese Spiele sind im Juli 2021 gratis

Microsoft hat bestätigt, welche Spiele in den Xbox Games with Gold für Juli 2021 enthalten sind. Erneut sind die Titel keine großen Kracher, was unterstreicht, dass Microsoft in diesem Bezug mittlerweile mehr Energie in den Xbox Game Pass steckt. Dank Abwärtskompatibilität sind alle enthaltenen Games auf den Xbox Series X|S und Xbox One spielbar.

So geht es am 1. Juli 2021 direkt mit „Planet Alpha“ für die Xbox One los. Zeitgleich gibt auch „Conker: Live & Reloaded“ seinen Einstand, das ursprünglich ein Titel für die allererste Xbox gewesen ist. Am 16. Juli folgen dann die beiden Spiele „Rock of Ages: Make & Break“ für die Xbox One sowie „Hydro Thunder“ für die Xbox 360.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Ich empfinde diese kostenlose Spiele nur noch als peinlich. In den letzten Monaten nur noch Schrott. Das sollte Microsoft lieber ganz abschaffen.

  2. Conker ist ein klasse!

    Wenn ich mir die Spiele aber so angucke; gut das PlayStation kein Abo Angebot wie GamePass Ultimate anbietet, sonst wird PS+ auch so schlecht …

    • Den Vergleich verstehe ich nicht.
      Was ist am Game Pass bitte schlecht?
      Und warum würde sowas PS+ auch schlecht machen?
      Game Pass ist sowas wie Netflix für Spiele. Für jemanden der viel zockt durchaus eine gute Sache.

      • Die Aussage ist eine andere. Der Gamepass wird hier nicht schlecht gemacht, aber das Vorhandensein des Gamepass macht die Spiele für Xbox Live Gold schlecht. Falls Sony also seinen Streaming Dienst ausbaut, könnte sich dies auf das momentan recht gute PS+ Programm negativ auswirken.

  3. Jeden Monat diese reflexartige Geheule, wegen der Spieleauswahl. Was an Conker mies sein soll, ist mir unverständlich. Rock Of Ages ist zu zweit auch schwer unterhaltsam. Ich empfinde das Anspruchsdenken einiger Leute als echt merkwürdig, dieses PS gegen XBOX noch viel mehr … habt Ihr sonst keine Probleme?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.