Anzeige

Xbox Game Pass: Bald mit EA Play, Destiny 2: Beyond Light, Disney+ und mehr

Morgen startet offiziell die Xbox Series X und die Xbox Series S. Microsoft ließ neulich schon verlauten, dass ein paar Streaming-Anbieter zum Start mit dabei seien. Na klar, auch Disney+. Nutzer des Xbox Game Pass Ultimate bekommen eben jenen Dienst einen Monat kostenlos zu sehen, vorausgesetzt, sie sind Neukunde bei Disney+. Bis zum 31. Januar 2021 gilt das Angebot, bis zu diesem Termin soll man das Ganze bei Interesse beansprucht haben.

Ebenso gab es schon einen Ausblick auf den Xbox Game Pass zu sehen. EA Play ist bereits gesetzt, nun steht auch der Termin für EA Play für den Xbox Game Pass für den PC. Da können sich Nutzer schon einmal den 15. Dezember im Kalender ankreuzen.

Ab dem 15.12. werden „Xbox Game Pass Ultimate“ und „Xbox Game Pass für PC“-Mitglieder in der Lage sein, Spiele aus der EA-Play-Bibliothek herunterzuladen und über die EA-Desktop-App, die sich derzeit in der Beta-Phase befindet, auf Windows-10-PCs zu spielen.

Ab dem 10. November wird EA Play auf Xbox-Konsolen als Teil des Xbox Game Pass Ultimate ohne zusätzliche Kosten verfügbar sein. EA Play bringt laut Microsoft „mehr als 60 der größten und besten Spiele von EA“ wie FIFA 20, Titanfall 2 und Need for Speed Heat sowie einige der beliebtesten Franchises von EA wie Battlefield, Mass Effect, Skate und The Sims. Einige der Titel werden sich auch auf Android-Geräten spielen lassen.

Und das kommt demnächst:

Gears Tactics (Android & Console) – November 9

Destiny 2: Beyond Light (Android & Console) – November 10

Planet Coaster: Console Edition (Android & Console) – November 10

Tetris Effect: Connected (Console & PC) – November 10

Final Fantasy VIII Remastered (Console & PC) – November 12

Gonner2 (Android) ID@Xbox – November 12

Streets of Rogue (PC) ID@Xbox – November 12

Ark: Survival Evolved: Explorer’s Edition (Android, Console & PC) ID@Xbox – November 17

Halo MCC: Halo 4 (PC) – November 17

Star Renegades (Android & Console) ID@Xbox – November 19

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Das Aufzählen von Disney+ neben EA Play suggeriert, das Abo wäre inklusive. Man erhält jedoch nur einen Testmonat, was naja.. den Satz zu beenden fällt mir schwer 😉

  2. EA Play inklusive zu einem schon runden Game Paket ist doch schon mehr als ausreichend.

  3. EA Play scheint aus meinen Abonnements verschwunden zu sein, allerdings wurde der Gamepass nicht verlängert.
    Hatte noch zwei Jahre EA, aber am der Laufzeit vom Gamepass hat sich nichts geändert !?

    • Das zieht sich, wird wohl grad noch schwer gerechnet.
      Irgendwann steht in Deinem Konto im Bestellverlauf die Umwandlung drin. Danach ändert sich irgendwann das Datum.

      Falls nicht -> Microsoft Support

  4. Nicht mehr lange und im Game Pass ist eine Hausratversicherung inklusive 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.