Xbox: Diverse Neuerungen für Game-Pass-Nutzer vorgestellt

Wie das Xbox-Team von Microsoft mitteilt, erhalten Xbox-Nutzer in diesem Monat einige Neuerungen, mit denen unter anderem neue Funktionen ihren Weg auf die Konsole und die mobilen Apps finden. So erhalten ab sofort ein paar erste ausgewählte Spieler die Möglichkeit sich sowohl in der iOS- als auch in der Android-App in monatlichen Ranglisten mit ihren Freunden zu vergleichen. Diese Funktion solle spätestens bis Ende des Monats dann für alle Nutzer der App zur Verfügung stehen, so das Team weiter. Außerdem plane man schon jetzt allerhand weitere Erweiterungen.

Wie ihr dem obigen Screen entnehmen könnt, wurde auch die Option gemeinsam mit Freunden einen Titel zu zocken in Verbindung mit dem Game Pass vereinfacht. So wird euch diese Option nun direkt angeboten, sobald einer eurer Freunde ein Xbox-Game-Pass-spielt. Ihr dürft dann entweder in eine bestehende Mehrspieler-Session einsteigen oder aber das entsprechende Game erst einmal installieren.

Von Streamingdiensten kennt man die Funktion schon und Game-Pass-Nutzer können sie nun auch für das Entdecken neuer Titel nutzen: Spieleempfehlungen auf Basis von „Weil du [Spiel XY] gespielt hast“. Dort werden euch dann zum Titel passende weitere Games vorgeschlagen. Ihr könnt euch aber auch in die von der Funktion vorgeschlagenen Multiplayerspiele stürzen, die ihr mit euren Freunden zocken könnt. Die Sammlung soll demnächst noch um Sammlungen der Kategorien Ego-Shooter, Science-Fiction, Horror, Sandbox, Mystery, Anime, Fantasy, Niedlich und dergleichen erweitert werden. Zu guter Letzt lassen sich Spiele ab sofort auch pausieren („aussetzen“), sofern diese eventuell dafür sorgen, dass andere Downloads im Hintergrund ausgebremst werden. Sobald alle Downloads beendet sind, könnt ihr dann per Quick-Resume-Feature umgehend wieder in das zuvor pausierte Spiel einsteigen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.