Xbox & Bethesda Games Showcase für 12. Juni 2022 angekündigt

Microsoft hat angekündigt, dass am 12. Juni 2022 ein Xbox & Bethesda Games Showcase stattfinden wird. An jenem Termin wird man ab 19 Uhr per Stream allerlei Gaming-News präsentieren. Nicht nur von den Xbox Game Studios und Bethesda wird es Neues zu sehen geben. Auch andere, internationale Xbox-Partner seien dabei.

Meine Hoffnung ist natürlich, dass es da etwas zum kommenden Open-World-Rollenspiel „Starfield“ zu sehen geben wird. Hereinschauen könnt ihr über folgende Wege:

Ich werde euch aber kurz vor dem Event auch nochmal an den Termin erinnern, solltet ihr vorher verschlafen haben, den Kalender zu zücken.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Das ist keine Hoffnung! Gibt es nichts zu Starfield, erscheint das auch nicht wie vorgesehen zum Weihnachtsgeschäft. Ich erwarte da echt das Schlimmste, nach Fallout 76 und den Weg, den TES gegangen ist. Verstehe auch immer noch nicht, warum Bethesda da auf Krampf eine dritte Marke erschaffen musste. Als ob die nicht schon vorher überfordert waren. Hat man ja bei Fallout 4 schon gesehen, dass da nur noch Trends hinterhergerannt wird.

    Bin gespannt. Nach allem, was Bethesda so getan hat, erwarte ich aber echt nicht viel und eher das nächste Drama. Ich glaub auch noch nicht so recht an die neue Engine. Nach der ganzen Grafik-Kritik haben sie ja groß Creation Engine 2 überall eingeblendet, aber gesehen hat man davon noch nichts. Wenn es also wieder leblos Augen und Gesichter gibt, greife ich nicht zu, zumal mich SciFi nicht so anmacht. Aber offen bin ich durchaus, weil ich mit Skyrim, Oblivion, Fallout 3 und vor allem News Vegas (welches ja ironischerweise nicht von Bethesda kam und doch viel besser das Fallout-Feeling versprühte) meinen Spaß hatte.

  2. Super Mario says:

    Ich hoffe auf ein Fallout 5 (offline Game) wird aber wohl nichts kommen. Da vor einigen Monaten noch hieß würde nur auf dem Papier existieren.

  3. Hätte nichts dagegen, wenn endlich mal ein bisschen was von FM8 respektive FM gezeigt werden würde.
    Dazu noch und ein ungefähres Datum a la „Holiday 2022“ 😛

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.