Wunder geschehen: Android 5.0.2 Lollipop System-Images für Nexus 7 Mobile (2012/2013)

Lollipop Forest

Lange mussten sich Besitzer eines Nexus 7 mit Anbindung ans Mobilfunknetz gedulden, um die aktuelle Version von Android auf ihr Tablet bringen zu können. Das Ganze widerspricht ein wenig dem Nexus-Prinzip, aber was will man machen. Die Geduld zahlt sich jetzt aus, Google hat die System-Images für die beiden Mobile-Modelle 2012 und 2013 veröffentlicht. Das heißt auch, dass man vermutlich nicht mehr allzu lange auf ein OTA-Update warten muss. Natürlich könnt Ihr Euch auch das System-Image bei Google laden und manuell auf das Tablet bringen, wer sich dies allerdings nicht zutraut, dürfte sich dennoch in der Endphase des Wartens befinden. Das System-Image für das 2013er Modell gibt es hier, 2012er Nexus-Besitzer finden das Update hier. (Danke an alle Tipp-Einsender!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Ich würde leider vom Update abraten. Mein Nexus 2012 läuft eher nicht mehr begeisternd, da war es vor dem 502 Update besser.

  2. Richtig. Und deshalb wird es auch mein erstes und letztes Nexus Gerät sein.

  3. Also ich hab es jetzt auch auf meinem Nexus 7 2012 3G und hab keine Probleme, es läuft bei mir sogar besser als das KitKat

  4. Ich werde definitiv abwarten!
    Ich lasse gerne anderen den Vortritt. Testet ihr mal.

  5. Bei so einen großen Update würde ich zu einer komplette Neuinstallation raten. Läuft meist dann auch besser.

  6. @John R
    ich hab es auf dem N10 und das läuft besser als jemals zuvor !

  7. @namerp
    so ist es bei mir und bei meinem Nexus 7 =)

  8. Ich habe heute schon das OTA Update für mein Nexus 7 2013 LTE bekommen. So ganz glücklich bin ich noch nicht damit. Es kommt mir so vor als wenn der Touchscreen unempfindlicher geworden ist. Na ja, mal abwarten, das Gerät liegt sowieso fast nur noch rum, seit ich mein Sony Xperia Z2 Ultra habe.

  9. ein Werksreset verrichtet teilweise Wunder

  10. Hab mein Nexus 7 2013 Wifi noch nicht geupdatet – wie ist den die Performance bzw. wie ist es den mit einem Root? Möglich und wenn ja wie

  11. @Chris ich habe mein nexus 7 2013 lte mit dem factory image bespielt, dann über google konto alles apps / settings wieder aufgespielt.

    danach mit dem nexus root toolkit v2.0.2 den root aufgespielt.

    http://www.wugfresh.com/nrt/

    hat alles wunderbar funktioniert.

    vg

    flode

  12. ich habe bisher kein update auf lollipop für mein nexus 7 (2012) 3g bekommen – scheint sich irgendwie noch zu ziehen. Noch jemand, oder bin ich der der einzige, der zu dem lollipop noch nicht ausgerollt wurde?

  13. für das nexus 7 (2012) 3g musst du derzeit noch das factory image manuell flashen

  14. Bin wieder mit dem 2012er N7 zurück auf KitKat 4.4.4 – War mit Lollipop 5.02 unerträglich zäh und ruckelig, auch Cache löschen und Factory Reset brachten keine dauerhafte Abhilfe. Lollipop kommt mir nicht mehr drauf. Weiss jemand wie man bei Android die Hinweise auf heruntergeladene Systemupdates abschaltet?

  15. Wie sieht den mittlerweile eure Erfahrung aus? Nexus 7 2013er LTE-Version?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.