wrttn.in: Online-Notizen für Minimalisten

Wer kein Evernote nutzt, aber mal eben eine Notiz online erstellen will (um zum Beispiel von mehreren Rechnern aus darauf Zugriff zu haben), der sollte sich wrttn.in ansehen. Erfordert keine Registrierung. Minimalistischer geht es kaum, es steht euch lediglich eine Textbox zur Verfügung, Formatierungen können mittels Markup-Language vorgenommen werden. Für jede URL gibt es eine öffentliche und eine administrative Adresse (zum editieren oder löschen).

Als Alternative steht euch natürlich auch notepad.cc zur Verfügung. (via Online Tech Tips)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Sehr geil, Danke Caschy! 🙂

  2. tinypaste.com merkt man sich einfacher 😉

    für das schnelle Zitat: könnte ich Euch noch awesomehighlighter empfehlen

  3. Etwas komplexer, jedoch sehr praktisch und flexibel ist TiddlyWiki!
    Die Suche hat noch keinen Treffer gegeben, könnte auch noch ein interessanter eigener Post sein. 😉
    Im Prinzip eine einfache HTML-Datei die irgendwo platziert werden kann (Hoster oder USB-Stick) und dann viele Möglichkeiten anbietet, um Dinge digital festzuhalten.
    http://www.tiddlywiki.com/

  4. Ich benutze auf dem Fox QuickFoxNotes
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/13572/

    Entweder mit meiner Dropbox oder dem integrierten Simplenote Account

  5. Ich habe hier http://www.onlinebackupdeals.com/safecopy-backup/ gelesen, dass SafeCopy den Memopal-Service unter der Marke SafeCopy weiterverkauft. Außerdem unterstützt Memopal die iPad Applikation, SafeCopy nicht.

  6. Aehnlich wie txt.io

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.