WorkWatch2: Arbeitszeiten auf dem iPhone oder der Apple Watch tracken

WorkWatch2 ist eine relativ frische App, die es Selbständigen, Freelancern oder anderen erlauben soll, schnell und einfach die Arbeitszeit zu tracken. Das funktioniert mit der App sowohl über das iPhone als auch direkt über die Apple Watch. Laut Entwickler konzentriere man sich auf das Wesentliche – und auch der Datenschutz sei sichergestellt, die Daten liegen nur auf dem Gerät vor, ebenso verzichtet man auf Werbung oder In-App-Kosten. Die App kann bis zum 1.6. kostenlos heruntergeladen werden.

WorkWatch2
WorkWatch2
Entwickler: David Keller
Preis: Kostenlos+

Zur Geschichte der App:

Ich habe die App entwickelt, da ich seit vielen Jahren freiberuflich arbeite und in all den Jahren viele Apps für eine Zeiterfassung getestet habe. Keine der Apps hat die Zeiterfassung einfach und schnell gestaltet. Keine der Apps hat zu zu mir gepasst. Also, da ich seit über 15 Jahren Entwickler bin, musste etwas Neues her. Etwas hinter dem keine große Firma steckt, der es um Profit geht, sonder eine App, die sich nach den Wünschen der Nutzer, deinen Wünschen, richtet und dir genau die Funktionen bietet, die du möchtest.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

2 Kommentare

  1. In erster Linie wird sich die App wohl nach seinen Wünschen richten und sicher damit für den ein oder anderen passen.

    • Hallo Maik, selbstverständlich richtet sich die erste Basis der App nach meinen Vorstellungen bzw. ist so konzipiert, dass ich Sie selber täglich im Berufsalltag nutzen kann. Aber und das ist mir neben dem Datenschutz das Wichtigste, werde ich alle Wünsche die ich per E-Mail von euch erhalte in die Entwicklung einfließen lassen und schnellstmöglich umsetzen. Dieses App soll mit und durch euch wachsen und ich bin fest der Überzeugung, dass nur so eine wirklich gute App entstehen kann, statt mit einem vielleicht 5 Personen Team in einem Meeting über Funktionen und Ideen zu fachsimplen, die im wirklichen Leben dann wahrscheinlich doch niemand braucht 🙂

      Schau dir die App gerne einmal an und bei Fragen oder Wünschen schreibe mir gerne eine E-Mail an info@WorkWatch2.com. Ich freue mich auf dein / euer Feedback!

      Liebe Grüße aus Hamburg
      David

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.