WordPress – meine erste Meinung

Schon zum Anfang das Fazit: die Umstellung von b2evolution auf WordPress war das Beste, was ich tun konnte. Hohe Skalierbarkeit durch Plugins, die ich schon bei Firefox und Thunderbird besonders sch?tze. Dazu eine hilfsbereite deutschsprachige Community, die sehr hilfsbereit und freundlich ist. H?tte ich Katsche nicht erkl?rt, wie der Server2Go funktioniert, dann h?tte ich diese Software wohl nie eingesetzt.Schon oft schielte ich neidisch auf einige Features der Jungs und M?dels in meinem Blogroll – aber irgendwie fehlte mir die Mu?e, die ganze Geschichte zu portieren. Meine letzen Urlaubstage nutze ich, um mich etwas in die Thematik einzulesen. Es war wirklich einfach und schnell erledigt.

Jetzt habe ich mein Blog so, wie ich es haben wollte. Selbst unregistrierte Benutzer k?nnen sich nun einen Avatar w?hlen, der in den Kommentaren angezeigt wird. Das Plugin dazu habe ich hier gefunden. Spam wird mit SpamKarma2 abgefangen und Kommentatoren k?nnen sich beim Eintreffen neuer Kommentare per Email benachrichtigen lassen. Alles Kleinigkeiten – die es bei b2evolution leider nicht gab.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

16 Kommentare

  1. Herr Kaczmarek says:

    Fein gemacht! So, mal das Avatar-Plugin hier testen! 😀

  2. Na, da hab ich soviele Avas hochgeladen und du nimmst den – oder lass mir mal n 80×80 Pic fr dich zukommen 😉

  3. Nettes Plugin mit den Avataren!

  4. Yep, b2evo hat sich’s vor allem durch das total unflexible Plugin-System versaut. Plugins knnen nahezu nichts – gerade mal eigene Posts verndern. Kein Zugriff auf Kommentare, kein Zugriff auf nichts. Und ob ihnen mit v1.5 der groe Wurf gelingt, wage ich mal zu bezweifeln. Schlielich wird der Kern der Software fr ein kommerzielles CMS genutzt, aus welchem dann in regelmigen Abstnden Teile in b2evo bernommen werden.

    An WP mag ich die hohe Verbreitung nicht, weswegen ich bei meinem Umstieg voraussichtlich auch nicht bei WP landen werde.

    Hast aber schn hinbekommen hier, Cheffe.

  5. Nachtrag: Benutze doch anstatt dieser eigenen Avatar-Anbindung lieber das Gravatar-Plugin. 🙂

  6. Herr Kaczmarek says:

    Ja Gravatar, da msste ich auch noch einen sehr peinlichen haben! 😀

  7. Ich stehe nicht so sehr auf Plugins, die externe Dienste nutzen. Falls dort mal was down ist, laufen die Avas hier auch nicht mehr. Also alles lokal hier 🙂

  8. Hm, ich war gerade am berlegen auf b2evo umzusteigen weil mir bei WP die Grokotzigkeit der Entwickler auf den Sack geht. Aber bei b2evo scheint es auch nicht besser zu sein. Habe mir mal ein paar Seiten auf der offiziellen HP durchgelesen und fand es NOCH abweisender als WP. Das geht tatschlich. Ich htte es nicht gedacht.

    Btw: Das Avatar Plugin ist von mir und kann mit Gravatar kombiniert werden.

  9. Erstens: Gute Wahl. Jetzt musste nur noch spam karma deinstallieren und du bist mein bester Freund 😀

    Zweitens: Ich hab mich jetzt extra registriert und finde die Avatar Funktion immer noch nicht 🙁 Wer kam eigentlich auf die Idee, mir so nen schbigen Zwerg zuzuordnen, h?

    Drittens: Kannst du bitte den Haken bei „benachrichtige mich“ rausmachen? Ich setze den bei Bedarf dann selber ^^

  10. Du musst nicht gereggt sein, um dir einen AVA zuzuweisen.
    Haken is raus.
    Spamkarma deinstallieren? Warum?

    Schau mal unter den Senden Knopf:

    Als hufiger Kommentarschreiber kannst du deinen eigenen Avatar whlen.

  11. Ach da steht das 🙂 Spamkarma mag ich einfach nicht ^^

  12. hallo freunde… nur gut das ich zuerst katsche auf die seite des lichts gebracht habe und er nun den guten alten caschy auch noch missioniert hat. naja ist auch sein job als angehender semi-paffe. seit willkommen auf der guten seite der netzprofis und windows powe-user! heil wordpress!

  13. Ich brech ab, das seh ich ja eben erst: Du hast ja auch mal b2evo benutzt – und bist dann zum Mainstreamer geworden und setzt jetzt WordPress ein.

    Die hier angeführten Argumente gegen b2evo kann ich btw nicht nachvollziehen, ich denke, mit der aktuellen 2.4.5. ist b2evo WP deutlich überlegen….

  14. Jetzt holste aber olle Kamellen raus – wie biste denn darauf gestoßen?

  15. Tauchte plötzlich in meinem Feedreader als ungelesen auf.