WordPress 3.9 veröffentlicht

Heute ist offiziell WordPress 3.9 veröffentlicht worden – die Plattform, die laut Founder Matt Mullenweg 18,9 Prozent aller Webseiten im Netz ausmacht und mittlerweile schon 46 Millionen Mal heruntergeladen wurde. WordPress 3.9 bringt einige Verbesserungen mit, so soll der Editor nun schneller arbeiten und auch mobil besser nutzbar sein. Nun soll es auch möglich sein, Text per Copy & Paste aus Word einzufügen, ohne dass es zu irgendwelchem Styling-Problemen kommt.

Auch Bilder lassen sich schneller innerhalb des Editors bearbeiten, so ist zum Beispiel das direkte Beschneiden möglich. Auch das Einfügen geht nun schneller vonstatten, Bilder lassen sich direkt per Drag & Drop in den Artikel einfügen, ohne den Umweg über das bisherige „Dateien einfügen“ gehen zu müssen. Galerien mit Bildern haben nun einen neuen Vorschaumodus, ferner wurden Audio- und Video-Playlisten realisiert. Widgets und Header-Änderungen lassen sich nun in einer Live-Vorschau betrachten, sodass man nicht auf gut Glück Änderungen vornehmen muss. Alle Änderungen lassen sich offiziell hier nachlesen. Vor dem Update, welches euch in eurem Backend angezeigt werden sollte: Backup machen!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Und schon wieder ein Update man fühlt sich fast als ob Microsoft WordPress gekauft 😉

  2. An joloshop:
    Und schon wieder versucht, mit Gutscheinen zum Kommerz zu verführen.

  3. In letzter Zeit ist es auch etwas arg. Ich bin zwar immer offen dafr, dass Bugs gelst werden, das geht aber auch mit einem Update.

  4. Am WE erst von 3.5 auf 3.8.2 aktualisiert 🙁

  5. Bei meiner Multisite funktioniert das Bearbeiten der Bilder gar nicht mehr …

  6. 2x WordPress-Updates in einer Woche. Langsam wird es lästig und zeitraubend.

  7. Nun gibt es wieder 100 bis 150 Updatemails direkt ins Postfach. Hab in letzter Zeit fast das Gefühl, das es keine Spammails mehr gibt da ich nur noch Updatemails erhalte 😀

  8. Ist doch toll, was die so bieten. Ick freue mir.

  9. Eddie Mayan says:

    The new WordPress 3.9—named „Smith“ after the iconic Jazz musician Jimmy Smith—is the greatest version of WordPress till yet. It introduces many great features which make life easier for bloggers and website owners. It has a revamped Visual Editor which allows users to drag-and-drop images, audios, and videos directly into the editor. The new Customization panel is a great addition too. Users can now see changes happen in real-time inside this panel. The panel does not make any changes to live website until you save them. This means you only save the changes you want.

    Source: http://www.cloudways.com/blog/wordpress-3-9-review/

  10. @ KChristoph
    wollen wir nicht alle Geld verdienen?

  11. Der neue visuelle Editor ist gut, allerdings nichts Besonderes.
    Mich begeistert die verbesserte Galerie. Um einiges besser als die vorherige „graue Box“

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.