Windows 10: Microsoft plaudert am 21. Januar aus dem Nähkästchen namens Customer Experience

Kurz nach der CES, die im Januar in Las Vegas stattfindet, gibt sich auch Microsoft die Ehre – allerdings in Seattle, einer ebenfalls wunderbaren Stadt in den USA. Microsoft lädt ein, um Neuerungen in Bereich Windows 10 zu zeigen. Am 21.01.2015 wird auf dem Microsoft Campus in Redmond eine Veranstaltung stattfinden, die Aufschluss über die Verzahnung der Microsoft’schen Systeme geben könnte.

Windows-10-Invite

CEO Satya Nadella, Terry Myerson, Joe Belfiore and Phil Spencer sind mit am Start, um aus der Welt von Xbox, Windows Phone und Windows zu berichten. In der letzten Zeit hörte man viel darüber, was Windows 10 an Funktionen bringt – gerade in Hinblick auf professionelle Anwender. Das Event soll sich nun um die Sparte „Customer Experience“ drehen und besonders spannend ist, dass man das Ganze wieder via Live Cast ins Web überträgt, sodass jeder technisch Interessierte mit reinschauen kann. Keine Sorge – wir erinnern euch noch vorher rechtzeitig daran und eine Zusammenfassung der Ereignisse wird natürlich auch zu lesen sein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Felix Bohnacker says:

    Was macht denn der Kostümier/Garderobier mit Windows? Soll das nicht eher „Customer“ heißen?

  2. Gibts ausser das blog hier auch noch andere windows blogs ?

  3. Man munkelt, dass Microsoft für die Bezahlung von Windows 10 ein Abo-Modell einführen will. So wie es schon bei Office365 machen. Oder Adobe. 🙁

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.