Windows Vista tweaken – mit WinBubble

Wer möglichst viele Einstellungen unter einer aufgeräumten Oberfläche finden will, der sollte sich die kostenlose Software WinBubble mal anschauen. WinBubble beherbergt einen ganzen Schwung Tweaks für Windows Vista unter einem Dach.

WinBubble ist englischsprachig und portabel. Jede Einstellungsmöglichkeit zu nennen würde diesen Beitrag sprengen (administrative Einstellungen, Icons ändern usw.) – am besten mal selbst ausprobieren – benötigt ja keine Installation. Auf der Homepage werden die einzelnen Punkte übrigens ausführlich erklärt.

Weiterführende Links:

WinBubble Homepage
WinBubble Downloadseite

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.