Windows 10 Insider Preview: Diktat-Funktion nun auch in Deutsch und weiteren Sprachen verfügbar

Im Rahmen der Vorstellung des aktuellen Windows 10 Insider Preview-Builds 18885 informiert Microsoft über die Neuerungen und Verbesserungen, die das Unternehmen dort für mutige Tester bereithält. Hierbei ist unter anderem hervorzuheben, dass die Windows 10 Diktat-Funktion nun nicht mehr nur in der Sprache Englisch (US) funktioniert, sondern ab sofort auch deutschsprachigen Nutzern zur Verfügung steht.

Set focus to a text field and press WIN+H to try our expanded dictation.

Aktivieren und deaktivieren könnt ihr die Funktion entweder per Tastenkombination [WIN]+[H] oder aber über das kleine Mikrofonsymbol am oberen Rand der Touch-Tastatur.

Microsoft informiert diesbezüglich, dass ihr für die von euch für das Diktat gewünschte Sprache nicht nur darauf achten müsst, dass hier die Spracheinstellung eurer Tastatur ausschlaggebend ist, sondern dass ihr unter Umständen auch noch nötige Sprachpakete herunterladen müsst. Schaut dazu in euren Spracheinstellungen, wählt die gewünschte Sprache aus und schaut in die dortigen Optionen. Wenn das Sprachpaket noch nicht heruntergeladen ist, wird euch hier ein Downloadbutton angeboten, so Microsoft.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

3 Kommentare

  1. Also am normalen Laptop ohne Touch nicht nutzbar… doof

  2. Läuft die Diktatfunktion lokal – dafür spräche der DL eines Sprachpakets – oder doch über einen Server ? Bei MacOS kann ich das auswählen … habe mich natürlich für die lokale Version entschieden … und das geht hier auf deutsch schon seit ein paar oS-Versionen. Aber gut dass das nun auch ohne Drittanbietersoft auf Windows-Systeme kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.