Windows 10: Insider Build 20175 wird für PCs mit AMD-Prozessoren verteilt

Microsoft informiert darüber, dass Windows-10-Insider im Dev-Channel ab sofort ein Update auf Build 20175 erhalten, sofern sie PCs mit AMD-Prozessoren verwenden. Zudem teilt das Unternehmen mit, dass sowohl Build 20161 als auch alle vorherigen Versionen zum 31. Juli 2020 ablaufen, weshalb zum Update dringend geraten wird. Neu ist nun unter anderem, dass eure Tabs im Browser ab sofort auch in der Alt+Tab-Ansicht zu sehen sind und somit direkt angesteuert werden können:

 

Build 20175 bringt auch eine weitere Neuerung in Bezug auf Tabs mit: den schnellen Zugriff auf Tabs für alle angehefteten Webseiten über die Taskleiste. Wenn ihr dort fortan in der Taskleiste auf eine angeheftete Webseite klickt, werden alle offenen Tabs in jeweils einem eigenen kleinen Fenster dargestellt. Das Feature soll zu Beginn nur einem kleinen Kreis Nutzer zur Verfügung stehen, Grundvoraussetzung hierfür sei der Microsoft Edge Insider Build 85.0.561.0 oder neuer.

Clicking a pinned site on the Taskbar will now show you all of the open tabs for that site across any of your Microsoft Edge windows.

Nutzer eines Microsoft Surface Pro X ziehen mit dem neuen Build 20175 einen Vorteil aus dem verbauten Microsoft-SQ1-Prozessor. Dessen KI erlaubt es nun nämlich bei Videotelefonaten zu simulieren, dass euer Blick immer direkt in die Kamera gerichtet ist, auch wenn ihr vielleicht gerade daran vorbeischauen solltet:

Neben zwei neuen App-Icons gibt auch wie immer allerhand kleinere Verbesserungen und bekannte Fehler. Diese könnt ihr direkt in der Ankündigung einsehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Im Fast Ring habe ich noch nichts erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.