WhatsApp veröffentlicht offizielles Update mit Holo UI

Vor gut einer Woche habe ich euch eine veränderte APK-Datei von WhatsApp präsentiert, in der endlich die von vielen Nutzern gewünschte Holo UI genutzt werden konnte. Diese stammte allerdings nicht offiziell von WhatsApp, sondern einem Drittentwickler.

Nun hat man bei WhatsApp aber endlich ebenfalls auf den vielfachen Wunsch eines Design-Updates reagiert und auf der Homepage eine aktualisierte APK (Version 2.9.2203)  mit der Holo UI bereit gestellt, welches man auch im offiziellen Changelog nachlesen kann.

Aktuell ist die App mit dem Holo-Design noch nicht im Play Store gelistet, sodass ihr die App manuell über die Webseite aktualisieren müsst. Die App schaut in jedem Fall deutlich besser als vorher aus und dürfte die vielen Mods rund um WhatsApp PLUS & Co endlich weitestgehend überflüssig machen. [via]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

33 Kommentare

  1. Ikarus (@Ikarus_870920) says:

    na endlich, die haben aber nich ganz zufällig auch was an der Sicherheit verbessert?

  2. Das ich das noch erlebe 🙂

  3. o.o das schockiert mich jetzt

  4. Ikarus (@Ikarus_870920) says:

    Foto u. Video Vorschau innerhalb des Chats wurde auch auf poliert 🙂 Screenie http://www.abload.de/img/img_20130214_005531ogke3.jpg

  5. war auch mal nötig

  6. Version 2.9.2239 statt 2.9.2203 ist auf der Seite zum Download (vielleicht auch erst nachdem es hier erwähnt wurde).

  7. Rolli Rollstuhl says:

    vll ergeht es nur mir so aber ich finde es fürchterlich. hoffe, dass die möglichkeit besteht wieder zur alten optik zu wechseln. mag ja nett auf 30cm bildschirmen sein aber auf nem standard android für unter 200 euro ist der bildschirm nun mal im MM bereich.. und wenn man dann nicht mal auf den smileyknopf mehr drücken kann…

    davon abgesehen.. nahezu eine 1:1 kopie von hike…

  8. LinuxMcBook says:

    Sieht ja ganz gut aus.
    Leider muss ich noch einen Monat mit einer recht alten Version ausharren, weil Whatsapp ja irgendwann mal die Bezahlfunktion über Paypal rausgenommen habe.
    Und genau die brauche ich noch, wenn sich mein Account nicht wieder kostenlos verlängert.

    @caschy
    Kannst du bitte es bitte mal irgendwie möglich machen, dass man für eine Mailadresse dauerhaft erlaubt, Benachrichtigungen bei weiteren Kommentaren zu bekommen?

  9. Mich wundert ehrlich gesagt dass sie überhaupt noch im Store sind. Deren Bezahlmethode geht am Play Store vorbei und verstößt absolut gegen die TOS. Für die Nutzer einfach nur nervig. Aber hier misst Google offenbar, ähnlich wie Apple, mit zweierlei Maß und drückt bei großen Entwicklern ein Auge zu.

  10. Besser geht nicht!

  11. Ich bin froh, dass ein einheitiches Design von Google vorgegeben wird, was sich langsam durchsetzt. Das Design selber ist aber mies und unlogisch.

    Ein Vorteil von Android war doch mal der Menüknopf. Ich fand die Idee super im Tausch für einen Knopf mehr dafür jede Menge Platz auf dem Display zu sparen bzw. mehr Platz für Content zu haben, weil ich Funktionen verschwinden lassen kann und nur bei Bedarf aufploppen lasse. Was macht Google? Lässt den Knopf verschwinden und baut eine Leiste ein, die genau diesen Vorteil zu nichte macht. Was soll die Leiste überhaupt außer Platz verschwenden? Wir haben doch einen Zurückknopf – wozu brauch ich diese schwachsinnige Leiste mit einem weiteren Zurückbutton? Mal abgesehen davon, dass die Leiste generell doof ist – warum muss Google diese Leiste dann auch noch oben vorgeben? Gerade in einer Zeit, in der die Smartphones lächerlich groß werden muss Google unbedingt den die Actionbar oben hinpacken, damit man auch ganz sicher keine Chance hat sein Handy mit einer Hand zu bedienen.

    Ich verstehe nicht, was sich Google bei sowas denkt. Hasstiraden über den Pseudolockscreen spare ich mir jetzt mal.

    Es sieht zweifellos chic aus, aber praktisch ist es einfach nicht.

  12. Das besondere an den zwei Zurück-Buttons ist folgendes: der in der Leiste ist ein hierarchisches zurück, der unten ein historisches Zurück. Stell dir vor, du bist in einem Lexikon, da öffnest du die Kategorie Filme und den Film Star Trek I. Nun Druck St du auf die Querverlinkung zu Gene Roddenberry. Der Zurück-Button unten führt jetzt zurück zu Star Trek, der Zurück-Button oben führt zur Kategorie „Regisseure“.

    Verstanden?

    TL;Dr:
    Der Zurück-Button in der Actionbar führt zur über geordneten Seite, der in der Nav-Bar zur vorherigen Seite.

  13. ich kenne den Unterschied, aber viele kennen den nicht und wundern sich zurecht darüber.

  14. Sehr cool!

  15. Ganz okay, den riesen Bocksprung winde ich es jetzt nicht…

  16. Sieht sehr gut aus!

  17. Das Design finde ich gut!
    Die Umsetzung schrecklich! Es wird sehr viel Displayfläche verschwendet, sämtliche ‚Felder‘ viel zu gros, Schriftart grauenhaft!… Schade…
    Weist jemand wie man ’s wieder weg kriegt?…

  18. Mir gefällt es. Im zusammenhang mit ParaAndroid 3.x und der PIE finde ich das Design hervorragend auf dem Nexus 4.

    Danke für die Info.

  19. @Max. Deinstallieren und dann im Google Play Store erneut laden (da ist ja noch die offizielle Version. Oder aber Du warst schlau und hast vorher ein Backup mit Titanium Backup gemacht. Dann brauchst Du nur die gesicherte Version wieder einspielen.

    Schriftgröße lässt sich einstellen. Schau mal unter Einstellungen nach, was da noch alles geht.

    Mir gefällt es. Ich kann gut alles ablesen.

  20. @Leif: Die Play Store Version von WhatsApp kannst du über den Play Store verlängern, für alle, die keine Kreditkarte haben, bietet der Entwickler auch die Installation über deren Seite an, dort ist dann PayPal integriert. 😉

  21. Sieht echt gut aus, bis auf diese ekelhaften mint-grünen Blasen bei dem Text, den man selbst geschrieben hat. Aber das kann man wohl nicht ändern!?

  22. Es war aber auch mehr als nötig… naja was lange währt wird endlich gut!

  23. @Christian
    Das ist das selbe mintgrün was vorher auch schon da war…

  24. @Sepp: Ich weiß, hat mich da auch schon gestört. 😉
    Frage: Wird bei euch in den Systemeinstellungen unter Konten das Whatsapp-Konto auch mit „#ff000000“ angezeigt?

  25. EDIT: Nach Reboot wird’s wieder richtig angezeigt…

  26. @Leif
    Oder mal ein iPhone ausleihen, dort registrieren und über Lifetime freuen.

  27. Schön wäre es noch, wenn man die Schriftarten der Nachricht noch anpassen würde. Die Schriftart bei der Nachrichtenvorschau sieht noch mal etwas schicker aus.

  28. Woher ist denn der Screenshot?
    Das Ladesymbol mit dem Stecker sieht gut aus, wo kommt das denn her?

  29. Da ich das bisherige Design grottig fand, habe ich mir die apk heruntergeladen. Endlich sieht es nach Google aus, gefällt mir!

  30. Bekommt ihr mit der Version noch WhatsApp-Benachrichtungen in der Mitteilungszentrale von Android angezeigt oder hab ich irgendwo was verstellt?

  31. @ jens – Danke für den Tipp, hab die App-Daten gesichert, deinstalliert, wieder installiert, wiederhergestellt, passt! Wie gesagt das angepasste Google Design fand ich auch besser aber, die Nachrichten-vorschau wirkte irgendwie ‚verzerrt‘, die Schrift hatte irgendwie nicht wirklich dazu gepasst!…