WhatsApp nicht mehr im Windows Phone Store verfügbar

Normalerweise schreiben wir hier ja über Updates und Neuerscheinungen von Apps, im Fall von WhatsApp kann man aber auch einmal eine Ausnahme machen und über das Verschwinden der App aus dem Windows Phone Store berichten. Die App ist aktuell nicht mehr verfügbar, über die Gründe kann bisher nur spekuliert werden. Unter Windows Phone 8.1 macht WhatsApp Probleme, vor allem auf die Benachrichtigungen kann man sich nicht verlassen.

whatsapp-logo

WPCentral geht davon aus, dass dies mit dem bevorstehenden Rollout von Windows Phone 8.1 in Verbindung steht. Anstatt negative Rezensionen kassieren zu müssen, wird die App lieber aus dem Store entfernt, bis ein Update vorliegt. Solltet Ihr Euch also kürzlich ein Windows Phone angeschafft haben, wundert Euch nicht, dass der weit verbreitete Messenger nicht mehr verfügbar ist. Vermutlich eine temporäre Sache, die hoffentlich schnell behoben wird. Habt Ihr WhatsApp bereits installiert, seid ihr von der Entfernung natürlich nicht betroffen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

39 Kommentare

  1. Hatte unter WP8.1 auf meinem 920 bisher keine Probleme mit Benachrichtigungen. Eine Ansage von WhatsApp selber wäre ganz toll..

  2. Facebook von Google gekauft? 😀

  3. Also ich merke beim 1020 mit 8.1 auch, dass Nachrichten teilweise erst eine Stunde später bei mir ankommen, oder das keine Benachrichtigung vorliegt 🙁

  4. bei mir auf dem 1020 mit 8.1 0,0 Probleme.

  5. danieljackaon85 says:

    Keinerlei Probleme gehabt auf meinem 920 mit 8.1 . Und nebenbei fehlen noch mehrere Apps als bitte keine unnütze Diskussion anfangen, spiderman 2 fehlt auch z.B. Aber da lohnt sich ne Nachricht wohl nicht! 😉 es wird schon wieder kommen. Keine sorge und selbst wenn nicht, dreht sich die Welt weiter 😉

  6. johnsmith501566996 says:

    Bald kommt auch für WindowsPhone-User die Erlösung von Whatsapp. BBM wird schon bald verfügbar sein, die Beta ist es bereits. Ab diesem Zeitpunkt ist kein User mehr gezwungen, rückständig und unzuverlässig mit Whatsapp zu kommunizieren, sondern kann Videochat, Sprachtelefonie und alle weiteren Messengerdienste dauerhaft kostenlos und zuverlässig nutzen. Ihr tut euch selber einen Gefallen, wenn ihr auf BBM umsteigt.

  7. danieljackaon85 says:

    Erstens muss die userzahl stimmen und wenn dort die Updates/ der funktionsumfang gleich ist, ist das auch keine richtige Wahl 🙂 ich persönlich mag sogar chaton von Samsung da man dort am pc weiter schreiben kann aber wegen 5 usern ist es sinnlos! Und ich habe , wie die meisten wohl auch, keine Lust zig Messenger zu installieren.

  8. Kein Verlust. Schätze, Zoff mit Microsoft. Es hieß doch letztens noch, es gäbe keine Möglichkeit das Problem unter 8.1 zu beheben…

  9. @Niklas: von WhatsApp gibt es quasi nie Informationen zu irgendwelchen Fehlern. Hat mich schon immer genervt.

  10. johnsmith501566996 says:

    @danieljackaon85
    Bist du Trendsetter oder Mitläufer? Als Mitläufer rennt man natürlich immer dem aktuellen Trend hinterher und ist bequem, während ein Trendsetter die Gabe besitzt, Leute überzeugen zu können und einen Wandel einzuleiten. Und irgendwer hat auch den Trend zu Whatsapp gesetzt, das gleiche ginge auch mit BBM. Und der Funktionsumfang ist Whatsapp sogar überlegen, Sprach- und Videotelefonie sind bereits integriert, ebenso eine Funktion, die ähnlich zu Twitter ist. Der wichtigste Punkt aber ist Zuverlässigkeit und die kostenlose Verfügbarkeit.

  11. @johnsmith501566996 Ich glaube für den BBM ist dieser Zug längst abgefahren und es könnte maximal ein ICQ Image erreichen. Wahtsapp und Line sind die beiden Messenger die sich durchgesetzt haben, neben Hangouts und dem iMessenger. Der BBM ist (jedenfalls auf Android) unübersichtlich und komplexer, als das ich ihn nutzen wollen würde und bevor ich den benutze setze ich gleich auf Skype. Da habe ich auch Chat, Videotelefonie und Sprachtelefonie und immerhin schon eine deutliche Anzahl an Kontakten.

  12. Alex Simon says:

    Und soeben mein WP neu installiert, kein Whatsapp, somit aus dem Fenster geworfen! Es reicht mit diesem Kackverein!

  13. Dafür gibt’s für Telegram gleich mehrere Clients auf wphone. Das gleicht’s dann wieder aus. :-)))

  14. LinuxMcBook says:

    Vielleicht hat Whatsapp ja eingesehen, dass die Arbeit mit so einem Frickel-OS in keiner Relation zu der Handvoll Nutzer von WP steht?

  15. Hatatonga says:

    Bei mir läuft es auf meinem 920 ohne Probleme.

  16. Lief Whatsapp auf Windows Phonetik überhaupt mal richtig stabil und absolut zuverlässig? Habe zu dem Thema jetzt eigentlich nur negative Meldungen und Berichte im Kopf.

  17. danieljackson85 says:

    @Alex, warte einfach ein paar stunden und es wird schon wieder kommen, es fehlen diverse apps, nicht nur whatsapp!

    @LinuxMcBook, schonmal die marktanteile von deinen „Namen“ angesehen? Da dürfte es nach deiner Theorie ja nix für geben ^^

    @johnsmith501566996, das eine hat mit dem anderen nichts zu tun! Und wenns sein muss dann schreibe ich noch Briefe oder telefoniere! und als bisheriger Facebook verweigerer und WP Nutzer bin ich eh Trendsetter 🙂

    @deadbeatcat, das stimmt nicht, da diese fehler nicht bei allen auftreten, bei mir kommen zum beispiel alle nachrichten sofort an und sämtliche anzeigen und toasts funktionieren 100%ig, demnach kann man den fehler beseitigen, sonst wäre er bei allen!

  18. danieljackson85 says:

    @elknipso, bisher ging es bei mir immer und das sogar stabil, wenn es mal nicht lief, dann so wie gestern oder vorgestern als nichts mehr ging, ansonsten eigentlich ohne probleme

  19. auch unter WP8 funktioniert das mit den Push-Benachrichtigungen nicht immer richtig. Schwer zu sagen, ob es an WA oder WP liegt – letztens waren ja auch mal die Server überlasrtet.
    @danieljackaon85:
    Das ist doch ein wenig weit hergeholt. WA war „einfach“ nur mit einer der ersten Messanger auf mobilen Geräten und vor allem einfach zu bedienen. Ob es einem gefällt oder nicht: dadurch, dass das Telefonbuch übertragen wird, finden sich Kontakte halt wie von selbst.
    Jetzt neue Trends zu setzen, ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Whatsapp ist einfach etabliert. Ich müßte ja nicht nur meine Kontakte überzeugen sondern die wieder ihre Kontakte. Dazu muß die Alternative wirklich schon auf allen Plattformen verfügbar sein.
    Während ich bei WA 99% meiner Kontakte (jedenfalls von denen, mit denen ich da Nachrichten austauschen würde) finde, sind es bei Telegram 1%, Threema gibt es für WP nicht, bei Line finde sich auch nur 1%, viber dito…
    Ich hab den ganzen Kram installiert – nehme aber meistens dann doch WA weil ich einfach bei den 1% nicht immer dran denke, dass ich die auch bei viber, line oder Telegram finde – und welcher war jetzt wo…?

  20. danieljackson85 says:

    @dischue, ich hab doch nie was anderes behauptet 😉 WA ist und bleibt die „unangefochtene nr 1“ der rest „kam einfach zu spät“, so ist es und dem stimme ich so zu 😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.