WhatsApp für iOS: Videos lassen sich direkt in Benachrichtigungen abspielen

Eine kleine Neuerung gibt es in WhatsApp für iOS. Empfängt man ein Video, kann man dies direkt in der Benachrichtigung abspielen, muss dazu also nicht mehr extra die App öffnen. Während die Funktion angeblich nur Beta-Nutzern zur Verfügung steht, konnten wir das Verhalten auch mit einer Nicht-Beta von WhatsApp nachvollziehen. Aber nicht bei allen. Das dürfte letztlich bedeuten, dass WhatsApp die Funktion bereits großflächiger verteilt, eben auch an Nutzer, die keine Beta haben.

Um die Vorschau zum Abspielen des Videos zu bringen, drückt man diese einfach kräftiger, eine 3D Touch-Funktion also. Ob das nun eine Funktion ist, auf die die Welt gewartet hat, wage ich zu bezweifeln. Aber vielleicht ist es ja für manchen nützlich, da die Betrachtung eines Videos so auch nicht gleich die „gelesen“-Haken setzt. Heimlich gucken quasi.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Ein Kommentar

  1. Bin seit 05.11. erfolgreich weg von Whatsapp – und die meisten Kontakte sind mit zu Signal gewechselt (diese nutzen weiterhin Whatsapp).
    Hoffe dass die Alternativen wie Siganl oder Threema mehr User gewinnen und Whatsapp/Facebook mit den groben Verstößen gegen geltendes Datenschutzrecht endlich die Konsequenzen tragen müssen.
    Ist wirklich schlimm, dass der „Gruppendruck“ die allermeisten Leute bei Whatsapp hält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.