Wear OS System Version H: Google startet Verteilung

Neulich kündigte Google ziemlich still ein Update für Wear OS an. System Version H nennt sich die neue Version, die sich ab sofort dann auch in der Verteilung befindet. Die neue Version bringt dabei ein paar Optimierungen hinsichtlich der Akkulaufzeit. So wird beispielsweise der Akku geschont, wenn man die Uhr nicht trägt. Der Akkusparmodus zeigt hingegen nur noch die Uhrzeit an (unter 10 Prozent Akku), sodass hier eine nicht einmal längere Restlaufzeit für den Nutzer drin ist.

Auch lässt sich eine Wear OS Smartwatch mit dem Update einfacher ausschalten, so wie man es eventuell vom Smartphone gewohnt ist. Das Update befindet sich nun in der Verteilung. Ob Ihr es schon erhaltet, müsst Ihr mal beobachten. Google versorgt nicht alle Modelle gleichzeitig und auch regional kann es da Unterschiede geben. Google selbst erklärte, dass sich die Verteilung über die nächsten Monate erstrecken wird. Wear OS System Version H basiert dabei auf Android P.

Falls Ihr das Update schon erhaltet, gebt in den Kommentaren gerne mal an, auf welchem Modell dies der Fall ist. Hilft auch anderen Lesern eventuell. Eventuell könnt Ihr das Update auch schon erzwingen, indem Ihr einfach ganz klassisch auf Systemaktualisierung hämmert. Kann unter Umständen zum Erfolg führen, wie einige Nutzer berichten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. HOLY SHIT. Es funtzt wirlklich wenn man auf dem Update Button zig mal drückt (also quasi quengelt)
    Siehe https://www.reddit.com/r/WearOS/comments/9xw7df/gen3_explorist_updated_this_should_be_the_true/e9vnhoc/

    lade es gerade auf meine 3rd Gen Fossil Q Explorist

  2. Fossil Q Explorist (3te Gen)

    Update gestern morgen automatisch bekommen

  3. Welche Uhren bekommen den das „H“ Update?
    Meine Moto 360 2gen hat Wear OS 2.1 über das App-update erhalten… Aber hier scheints ja ein Systemupdate zu sein, wofür ja leider die Hersteller verantwortlich sind… Hat Google sich dazu geäußert?

  4. Habe das Update seit Freitag auf der Q Explorist.
    Wurde über das Mobilfunknetz ohne Nachfrage geladen und seitdem hängt die Uhr immer wieder mal.
    Selbst ein Werksreset hat nicht geholfen.
    Würde es eine Möglichkeit geben, würde ich auf die letzte Version zurück gehen.
    Wie läuft es bei den anderen?

    • Random Reboots und auch Rebootschleifen hab ich auch vor dem Update ab und zu gehabt. Kann sein das die einfach random neu startet oder auch wenn ich in der Küche oder sonst wo stehe startet die 5-7 mal einfach hintereinander neu. Ganz komisch 3rd Gen Explorist

  5. Das Upgrade auf H auf meiner Diesel Full Guard DZT2002 macht die Uhr träge und verdammt langsam.

    Ich habe mir eigentlich ein besseres Zusammenspiel zwischen Pixel 3 und Uhr versprochen.
    Na super. Kann wer die Probleme bestätigen?

  6. Kein Update auf der Mobivoi Ticwatch Pro 🙁

  7. Kurt Schmitzer says:

    Update auf H kam automatisch bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag, kurz nachdem ich die Uhr zum Laden weggelegt hatte. Fossil Q Explorist 3. Gen. Bisher keine Probleme, keine unvermittelten Reboots oder ähnliches. Läuft bei mir rund. Generell muss ich Fossil loben, die Updates kommen früh und Sicherheitsupdates hat es zwischendurch auch immer mal gegeben. Hoffentlich bleibt das so, jetzt wo der Nachfolger raus ist.

  8. Der Tipp ist ja wirklich super, beim 18. Quengeln ging das Update los. Fossil Q Explorist 3rd Gen

  9. Also ich hab das Update nun einige Tage auf der Explorist 3rd Gen laufen und es ist einfach nur grottig trotz Werkseinstellungen.
    Alles stockt, lahmt und stürzt ab. Bin mega enttäuscht.
    Hat noch jemand so schlechte Erfahrung gemacht? Ggf. liest das hier noch jemand

    • Kurt Schmitzer says:

      Bei mir läuft es nach wie vor gut. Die Akku-Laufzeit hat sich leicht verbessert, die Performance ist in etwa gleich geblieben. Seit dem Update läuft die Uhr bei mir ohne Neustart durch, musste sie auch nicht zurücksetzen. Hast Du vielleicht irgendeine App drauf, die sich mit H nicht verträgt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.