Warner Bros. will 2022 mindestens 10 exklusive Filme für HBO Max produzieren

Warner Bros. will 2022 mindestens zehn exklusive Filme für sein eigenes Streaming-Angebot HBO Max produzieren. Das hat der Geschäftsführer von WarnerMedia, Jason Kilar, so bestätigt. Das dürfte auch damit zusammenhängen, dass ab dem nächsten Jahr neue Kinofilme nicht mehr zeitgleich auch bei HBO Max starten, so wie es 2021 noch der Fall ist. Dennoch sieht man Filme aber als wichtigen Magneten für Neukunden an.

Zusätzlich wird es ab 2022 ein verkürztes, exklusives Kinofenster geben, das nur noch 45 Tage beträgt. Zuvor waren 75 oder 90 Tage üblich. Laut Kilar sei das aber nicht mehr zeitgemäß. Welche Filme man 2022 exklusiv zu HBO Max schiebe, welche mit einem verkürzten Kinofenster laufen und welche länger dort verweilen, werde man aber von Fall zu Fall entscheiden, so der Manager.

In Deutschland werden die exklusiv für HBO Max produzierten Inhalte dann wohl größtenteils im ersten Schritt bei Sky landen – zumindest gibt es da mittlerweile einige Präzedenzfälle.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Kommt den HBO Max auch mal nach Deutschland?

    • Vor 2025 wohl unwahrscheinlich wegen z.B. Sky und Lizenzvertrag. Ich verstehe es zwar nicht, Disney+ gibts auch, aber auf Amazon Prime, Netflix laufen auch Sachen. Daher frag ich mich, wie es nicht bei HBO MAX auch gehen kann.

  2. Seit dem neuen space jam ist mir erst bewusst wieviele kult Marken WB gehören.

    Uns erwartet da bestimmt Großes.

    Und warner bros Filme sind meistens net so anspruchsvoll. Die kann man dann auch auf englisch zuhause in 4k gucken während die deutsche version in den Kinos läuft und im internet meistens noch mic Ton hat.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.