waipu.tv fügt den Auto Motor Sport Channel und Auto Motor Sport TV hinzu

waipu.tv hat seinem Angebot mal wieder zwei neue Kanäle hinzugefügt. Konkret sind das der Auto Motor Sport Channel und Auto Motor Sport TV. Der zuletzt genannte Kanal ist in allen Paketen von waipu.tv ohne Aufpreis mit im Rennen. Der Auto Motor Sport Channel wiederum reichert das Pay-TV-Angebot an.

So bietet der Auto Motor Sport Channel HD-Content, der sich 24 Stunden am Tag nur um Autos dreht. Mit dabei sind neben Tests auch Reportagen und Dokumentationen. Dabei geht es also sowohl um aktuelle Sportwagen und das Tuning als auch beispielswiese um Oldtimer. Mit von der Partie ist beispielsweise Alexander Bloch mit „Bloch erklärt“. Rennfahrer Christian Menzel wiederum zeigt in „‚Fast Lap“ Sportwagen.

Vielleicht hat da ja der ein oder andere Autobegeisterte Zeit und Lust hereinzuschauen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. „Waipu streamt Disney+ im Paket ohne Mehrpreis“ DAS wäre eine Nachricht!

    Autos, Boxen, Fußball… Danke aber danke nein.

  2. Manchmal und im Falle von Waipu ist weniger mehr. Es nervt jedes Quartal ein neues Dutzend Schrottsender auszusortieren.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.