Vodafone: Weitere Smartphones unterstützen Crystal Clear-Sprachtechnologie

Vodafone Crystal Clear heißt die Technologie, die „kristallklare“ Gespräche im LTE-Netz von Vodafone ermöglicht. Einziger Haken an der Sache: Smartphones müssen das Ganze unterstützen. Zu den Smartphones, die dies tun, gesellen sich bald neue Geräte. Vodafone gibt bekannt, dass sowohl Galaxy S8 und Galaxy S8+ als auch das Huawei P10 und P10 Plus Crystal Clear unterstützen werden. Vorbestellen des Galaxy S8 / S8+ erhalten ihre Geräte ab heute, Besitzer eines der beiden Huawei-Modelle müssen sich noch bis zu zwei Wochen gedulden, dann steht ein entsprechendes Update bereit. Die Liste der Crystal Clear unterstützenden Smartphones ist recht überschaubar, bislang konnte man die Technologie nur mit dem Sony Xperia XZ sowie den beiden Galaxy S7-Modellen nutzen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

6 Kommentare

  1. Ist es auch notwendig, dass die Geräte von Vodafone kommen?

  2. Müssen dann immer beide Gesprächspartner bei Vodafone sein, oder würde ich als Vodafone-Besitzer auch profitieren, wenn ich mit jemanden in einem anderen Netz telefoniere?

  3. Nur mit Vodafone-Branding und nur netzintern möglich…

  4. Ohh wie ich diese eigenmächtigen und inkompatiblen Eigenkreationen hasse. Haben wir nicht einen beschlossen VoIP Standard. Sollte dieser nicht über ein ausrechende Sprachqualität verfügen?

  5. Nachtrag: Voip über LTE

  6. Nein Nacht er nicht, auch über VOIP bekommst du bei Netz externen Gesprächen meist nur SD nicht einmal HD Voice, von Evs Mal abgesehen.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.