Anzeige

VLC Media Player bekommt Chromecast-Unterstützung

Der VLC Media Player gehört zu meiner Standardausstattung, zumindest, wenn es um Mac- und Windows-Systeme geht, auf Android oder iOS finde ich ihn bislang nicht so spannend, als dass ich meine bestehenden Player ersetzen wollen würde. Nutzer eines Chromecast werden in naher Zukunft die Möglichkeit bekommen, direkt aus dem Player an den Streamingstick zu senden, sofern die Entwickler diese Funktion eingebaut bekommen. Zuerst will man die iOS-Variante ausstatten, dann OS X, Windows und Linux, wie man im Forum des VLC Media Players mitteilte. Wer nicht zwingend VLC nutzen muss, aber lokale Medien vom Rechner streamen will, der könnte auch Videostream nutzen.chromecast

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Perfekt!

  2. super Sache denn Chrome ist keine Alternative

  3. Weis gar nicht was die alle so den Chromecast loben, zum einen kann der nur WLAN und zum anderen anderen kann das beste WLAN Netz nicht mit einer vernünftigen LAN Leitung standhalten. Bei HD oder gar Full HD kommt ein WLAN ganz schnell ins schwitzen. Für mich ist und bleibt der Stick nur Spielzeug das nichts richtig und perfekt kann.

  4. Welches WLAN kommt den bei full-hd ins schützen?

  5. @x200
    Er hat schon Recht damit, dass WLAN schon konstruktionsbedingt erheblich störanfälliger ist als eine kabelgebundene Verbindung.

  6. Harry hat recht, der chromecast ist Spielzeug erster Klasse. das teil kann nix und wird auch in Zukunft nix können. das ding kann nicht mal MKV mit ac3/DTS ton wiedergeben, selbst avi kann es nicht. ich habe mein dongle nächsten Tag wieder zu Saturn gebracht und habe mein Geld wieder bekommen. hoffentlich kommt der amazon fire TV bald in die BRD und hoffentlich mit customrom flashbar.

  7. Also WLAN und Full HD mit DTS HD 5.1 klappt wunderbar. Praktiziere ich hier mit Plex Media Server auf einer Synology DS412+ und Samsung TV 2012er im WLAN einer Fritzbox 7390. Ich kenne aber auch Situationen in Innenstädten, wo mit WLAN gar nichts geht.

  8. Hat hier jemand auch Probleme mit dem Chromecast? Ich versuche ihn mit einem Samsung P2770HD zu betreiben. Youtube und Tabs funktionieren eigentlich ganz gut, nur beim TON ist Fehlanzeige. Ich bin da etwas ratlos, hat jemand Tipps?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.