Viva Las Vegas

05:00 Uhr Ortszeit, 14:00 Uhr in Deutschland. Tag 1 meiner Reise nach Las Vegas ist quasi um. Was passierte bisher? Flug von Frankfurt nach Chicago. Der Einreise-Style in die USA hat etwas von 1984. Überall monotone Lautsprecheransagen.  Schuhe aus und nach Zufallsprinzip durch den normalen oder den Nacktscanner. Alles in allem aber nicht unfreundlich, sondern eben sehr professionell.

Weiter ging es von Chicago nach Las Vegas. Viele bunte Lichter, viel Prunk. Aber auch viel Wirtschaftskrise. Leere Gebäude, bescheidene Straßen. Nicht wirklich eine schöne Stadt meiner Meinung nach. Eben nichts gewachsenes, sondern am Reissbrett erstellt.

Auf dem Flughafen in Vegas kann auch gezockt werden, jede Menge Automaten sind dort zu finden. Dann die Erkenntnis, dass mein  Koffer noch in Chicago ist. Bullshit. Also in Las Vegas einkaufen. Unterhosen, Socken, Shirts, Bier, Zahnbürste und so weiter. Mal hoffen, dass mein Koffer heute noch kommt. Schnell geduscht und einen ersten Abstecher über den Strip gemacht. Abends Steakhouse. Ich als Großkotz erst einmal das volle Programm mit 240 Oz bestellt. Riesiges Teil, habe leider keine Fotos gemacht.

Was liegt heute bei mir an? Lunch im Venice, Samsung Pressekonferenz und dann mal sehen. Ihr werdet es ja lesen können 🙂 Ich hab euch schon einmal ein paar Bilder hochgeladen, sind mit der Sony NEX-3 gemacht worden…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

49 Kommentare

  1. Paul Peter says:

    Flugangst überwunden? Respekt

  2. och caschy… ich hätte gerne ein Bild aus dem Steakhouse gehabt…!
    hoffentlich wird auf der Samsung Pressekonferenz das Galaxy Tab 2 vorgestellt…

  3. Sieht schick aus, hört sich abenteuerlich an. Wünsch dir eine schöne Zeit da drüben. 🙂

  4. Klasse.

    Ein Bild aus dem Steakhaus hätte was gehabt =)

  5. Für wen oder was bist du eigentlich in der Spielerstadt bzw. auf der CES unterwegs? Darf das verraten werden?

  6. @Michael: Ich bin für niemanden hier, folge einer Einladung von Samsung.

  7. Oh man wie hammergeil! Ich würde nicht 1 Nacht schlafen; nicht wegen „Klasse. 4 Uhr Ortszeit. Hellwach. Doof.“ sondern weil ich die ganze Nacht quer durch Las Vegas rennen und Fotos machen würde.
    Was ein Himmel…

  8. interessante Reihenfolge: Bier kommt vor Zahnbürste!
    Viel Spaß da drüben….

  9. hammergeile Bilder, , und was fuern wetter.

    wuensche dir viel spass

  10. @caschy Das ist natürlich am Besten. Alles in Ruhe anschauen zum Nulltarif und kein Stress beim Schreiben. Wie lange bis Du vor Ort?

  11. Tolle Bilder… in welchem Hotel bist du denn letztendlich gelandet? Ich war im Oktober im Palazzo, das war grandios. 🙂

  12. Und nicht vergessen zumindest EIN Spielchen zu wagen!

    Viel Spaß,

    San II

  13. JürgenHugo says:

    Na, für EINEN Tag hätt ich aber nix neues gekauft – da kannste dir die Zähne auch mit Whisky putzen… :mrgreen:

  14. 240 oz? Bist du sicher? Da wäre fast sieben(!) kg! Auch wenn in Ami-Land alles größer, besser, weiter sein soll kann ich mir das nicht wirklich vorstellen. Oder die meinen einen andere Unze….

  15. typo. war 24.

  16. JürgenHugo says:

    @Hannes Schurig:

    Hmm – für tolle Fotos von Vegas, da brauchste aber nachts nich rumrennen. Die gibts zu Hauf im Internet. Und sag nich: „Ja, das sind dann aber nicht meine Fotos!“ – Foto ist Foto, Datei ist Datei. Da gibts nur gute oder schlechte, egal von wem.

    Was anderes, wenn ein persönlicher Touch dabei ist: deine Freundin/Frau umarmt gerade herzlichst den Ballmer – DAS wär natürlich was anderes. SO ein schönes Foto kann man/du dann NUR selber machen! :mrgreen:

  17. Caschy, unser Mann an der digitalen Front xD
    Ich wünsche dir viel Spaß da drüben und auch wenn ich dem Glücksspiel völlig abgeneigt bin würde ich in dieser Stadt auf jeden Fall ein Spielchen wagen.
    wir freuen uns auf deine Berichte und die Fotos sehen echt gut aus.
    Bei Las Vegas muss ich immer an den Film „Fear and Loathing in Las Vegas“ denken…….hmmm, Meskalin?
    Mal sehen wohin sich deine Fotos entwickeln.

    @JürgenHugo

    Naja meist haben selbst gemacht Fotos, auch wenn sie von irgendwelchen Touristenattraktionen sind die man auf jeder Postkarte findet, einen sentimentalen Wert.
    Vor allem das Foto mit Ballmer im Arm währe der Knaller xD.

    Auf diesem Wege wünsche ich allen Blog-Lesern ein Frohes neues Jahr!

  18. @r2d2: Dies ist Fledermausland! 😉

  19. Also dass die einem da kein „Notfall“-Paket (Unterwäsche, T-Shirt, Wasserflasche, Zahnputzzeug, Einmal-Handtuch) geben… — das war am New Yorker-Flughafen so, als der Koffer nen Tag später kam…

    ansonsten viel Spaß in den Orten wo ich auch eigentlich mal hin will….

  20. Naja also nix weltbewegendes in dem Beitrag zu lesen. Hoffe da kommen noch wirklich interessante Dinge als das was bis jetzt gepostet wurde.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.