Anzeige

Video Camera für iOS gerade gratis

Ambitionierte Smartphone-Videofilmer mit iPhone mitlesend? Dann dürfte es euch vielleicht interessieren, dass Video Camera für iOS gerade kostenlos zu haben ist. Die App versorgt euch nicht nur mit Intro und Outro, sondern bringt sogar Musik-Tracks zum Einbinden mit. Des Weiteren lassen sich Einzelclips schnell zu einem Film zusammenfügen und der ganze Spaß natürlich im Internet teilen.

?Vizzywig HD Classic
?Vizzywig HD Classic
Entwickler: i4software
Preis: 32,99 €

Dies nur in Kurzform, das Tool ist mächtig und kann definitiv mehr, es gibt bei Vimeo sogar ein paar Beispielvideos in Form von Tutorials. Statt 7,99 Dollar gerade kostenlos und deshalb sicher mal einen Blick wert. (Danke Patrick)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Süüüß! 🙂
    Macht wirklich ohne Umschweife kleine Filmchen.
    Die Musiktracks stammen übrigens aus meiner iTunes Mediathek.
    Upload zu YouTube hab‘ ich bisher nicht geschafft, wohl aber zu Facebook.
    Schlimmer ist, dass man das Video nicht im Album abspeichern kann.
    Korrektur: Die Filme werden automatisch ins Album gespeichert. 🙂
    Die im Vor- und Nachspann zwangsweise eingeblendete Werbung für den Hersteller ist weniger cool.

  2. Danke für den Tipp. Hab sie mir gleich mal runtergeladen und in den Tutorials geschaut. Ist echt easy. Mit der Werbung kann ich leben. Ist sie auch in der Bezahl-Version?

  3. Danke Caschy für den Tipp. Dann weiß ich genau, was ich gleich als nächstes machen werde. Gibt es da echt Werbung drauf? Das ist ja echt blöd. Aber naja, wenigtens 7,99 Euro gesparrt.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.