Verlosung: Schnapp dir ein ASUS ZenPad 10!

(Werbung) Das ASUS ZenPad 10 ist ein alter Bekannter, der im Laufe der Zeit immer wieder mal Hardware-Updates spendiert bekommen hat. ASUS setzt beim Hybriden, der sowohl als Laptop als auch als Tablet nutzbar ist, auf ein 10,1 Zoll großes Display welches mit 1920 x 1200 Pixeln ausgestattet ist.

Unter der Haube setzt man auf den MediaTek 8735A Quad-Core-Prozessor, 3 GB RAM und  32 GB internen Speicher; dieser lässt sich durch den Einsatz einer microSD-Karte noch erweitern. ASUS setzt auf Android 7.0 Nougat und legt dem Gerät, welches auch über Stereo-Frontlautsprecher verfügt, das erwähnte ASUS Mobile Dock bei, mit welchem ihr das Android-Tablet zum Laptop machen könnt.

Wie könnt ihr an das ASUS ZenPad 10 kommen? Einfach unten in der Gleam-Box mitmachen.

Voraussetzend ist die Beantwortung der Frage „Kurz und knapp: Warum möchtest du das ASUS ZenPad 10 haben?“ im Gleam-Widget, nicht in den Kommentaren. Dafür gibt es jeweils 8 Lose.

4 optionale Lose bekommt man, wenn man das Ganze noch via Twitter teilt.

2 optionale Lose bekommt man, wenn man dem YouTube-Kanal von CubeTube folgt.

Der Gewinner wird automatisch gelost und via Mail informiert, wenn sein Eintrag valide ist.

Wir fragen dann die Adresse ab, damit die ASUS-Hardware durch ASUS an den Gewinner oder die Gewinnerin verschickt werden kann. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. Der Gewinn wurde durch ASUS und 1&1 zur Verfügung gestellt.

Schnapp dir ein ASUS ZenPad 10!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.