Verbreitung von Tablets mit Windows 8 wächst

War die Plattform „Tablet“ bisher lediglich eine Domäne von Android und iOS, so scheint sich das Blatt jetzt ein wenig zu wenden. Auch Microsoft partizipiert von der Explosion des Bedarfs an mobilen Geräten und kann seine Verbreitung auf dieser Plattform etwas ausbauen. Durch immer größere Auswahl und kleinere Preisen haben sich die Geräte im Vergleich zum Vorjahr doppelt so gut verkauft – 40,6 Millionen Tablets sollen es gewesen sein. Microsoft und die Hersteller von Tablets, die auf Windows setzen, konnten knapp drei Millionen Geräte absetzen – knapp 7,4 Prozent.  Auf Apples iOS entfallen 48,2 Prozent und auf Android 43,4 Prozent.

Acer Iconia W3

Behauptung: Apples Dominanz auf dem Tablet-Markt wird schwinden und auch Microsoft wird sich mit Tablet-Lösungen im höheren prozentualen Bereich festsetzen, da bislang Windows 8 Pro das komplettere System ist, wenn man produktiv sein möchte. Gerade jetzt, nachdem Microsoft die Mindestanforderung in Sachen Auflösung runtergeschraubt hat und 8 Zoll Windows-Tablets wie das Acer Iconia W3 auf den Markt kommen, wird da bald ordentlich Leben in die Bude kommen. Dennoch muss man weiterhin festhalten: im Tablet-Bereich müssen viel mehr gute Apps auf der Windows-Plattform landen. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Um ein Kasten Bier? In nem Jahr sind die Win8-Tablets noch unter 15%

  2. ich hab ein Surface RT und benutze das meist zum Surfen, Mailen und produktiv Arbeiten (Office). Dazu kommt ab und an eine andere App wie Twitter, Fotor oder die New York Times. Das ist ev. nicht die „normale“ Nutzung von Tablets. Mich würde deshalb interessieren: welche Apps fehlen denn für Win 8/RT? Mir fällt gar nichts ein, was ich da noch brauchen würde. (und ja, die Frage ist ernst gemeint – vielleicht vermiss ich ja nur nichts, weil ich wichtige Apps für iPad oder Android gar nicht erst kenne)

  3. 7,x % sind doch gar nicht mal so schlecht, das wird sicher noch mehr. Auch wenn ich kein Fan von W8 bin, ist mir Konkurrenzkampf lieber als ein Duopol. Von den drei großen Systemen ist mir Win 8 (nicht RT) noch am liebsten auf einem Tablet. Das Konzept des Surface finde ich einfach spitze.

  4. Ich habe ein Windows tablet mit Win8 Pro (konkret das Acer Iconia W510). Ich muss sagen, dass dieser Geätetyp das genialste ist was mobilität angeht: Lt. Hersteller 18 Stunden akkulaufzeit (echt vl 14, aber immer noch sau lang), klein, leicht. Ich kann jede Software installieren, die ich auch von meinem PC kenne, ohne auf „Apps“ angewiesen zu sein wie bei Android oder IOs. Habe alle meine Entwicklungsumgebungen drauf die ich benötige (Eclipse, Visual Studio …). Diese verwende ich jedoch meist nur, wenn ich einen externen Bildschirm angeschlossen habe.

  5. Ich vermisse auch keine Apps auf Windows 8. Die im Store enthaltenen Apps sind fast alle für die Rubrik: Apps die die Welt nicht braucht. Das hat Windows bisher auch ausgemacht, gute Programme und nicht die blöden Apps. Deshalb bin ich auch Windows Fan, wegen der Programme, die im Fenster laufen.Auch gern mehrere in mehreren Fenstern. Hier geht Windows 8 vom altbewährten Pfad meiner Meinung nach ab. Man will ums Verrecken die Apps im Vollbildmodus forcieren. Ist nichts für mich. Mein Fazit: Windows bleib bei deinen Fenstern.

  6. Ich hab hier irgendwie den Eindruck, dass die Mobile Windows Plattform hier zu stark gehypted wird. Die Meinung und der Ausblick spiegelt nicht unbedingt den wahren Zustand wieder. Die treibende Kraft scheint hier Hoffnung und Wunsch zu sein. Werbung wird es doch wohl nicht sein, oder?

  7. 3lektrolurch says:

    @Hotti
    Gute Programme für gutes Geld hat auch bisher Windows ausgemacht. Mit den Apps unter Win kann mal ja mal die Hoffnung haben, dass sich die Preise im Bereich von Android-Apps bewegen.

  8. also ich bin auch zufriedener user mit win8 auf einem asus eslate EP121. bisher dachte ich, dass ich einer der wenigen bin welche erfahren haben was da mit win8 kommt bzw. möglich ist. umso mehr freue ich mich hier dieses positive feedback zu hören. win8 auf tablet ist meine empfehlung. auf dem desktop sehe ich jedoch noch kein grund von win7 auf win8 zu migrieren.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.