USA: Google zeigt das momentane TV-Programm

Google App Artikel LogoKeine Fernsehzeitung, keine Muße eine Seite mit TV-Programm zu besuchen? Kein Problem. Zumindest nicht für Google in den USA. Suchen US-Nutzer beispielsweise nach The Big Bang Theory (der Sender Pro7 wird hierzulande bald umbenannt und heißt so), so bekommen diese nicht nur Informationen und Apps zu sehen, sondern auch den Kanal, bei dem jetzt oder bald Big Bang Theory läuft. In den USA ist das ganze TV-Programm ja eh etwas anders zu bewerten, es gibt eine Unmenge von Sendern, viele einzeln über die Kabelbetreiber buchbar, nicht ganz mit Deutschland zu vergleichen. Warum Google das macht? Man hat festgestellt, dass die Suche nach Serien und Filmen alleine im letzten Jahr um 55 Prozent gewachsen ist. Übrigens: in den USA geht man schon interessante Wege, personalisierte TV-Werbung und so. Wer sich einlesen mag, findet das Thema hier.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. „der Sender Pro7 wird hierzulande bald umbenannt und heißt so“?
    Erkläre mal bitte, ich steh gerade auf dem Schlauch…!

  2. Henry Jones Jr. says:

    Der Sender wird umbenannt in „Big Bang Theory“ (weil da sowieso nichts anderes läuft)
    🙂

  3. Die MUSE die man nicht hat ist nicht zu verwechseln mit dem Muß das nicht nötig ist.
    Schlimm wenn man nicht weiß was man schreibt.

  4. @Werle: Besonders schlimm, wenn man sich ein solch peinliches Eigentor schießt https://de.wikipedia.org/wiki/Mu%C3%9Fe

  5. bäm 😀

  6. 8,9,10. Aus
    OK in der 1. Runde

  7. Was ist jetzt mit Pro7?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.