Universal Facebook-App: Manche dürfen testen

artikel_facebookKurz notiert: Facebook und Microsoft beginnen mit einem größeren Betatest der neuen Universal-App für Windows. Die App ist jetzt im Microsoft Store zu finden, allerdings dürften sich die meisten von euch den Weg sparen können: die App lässt sich installieren, ihr werdet euch aber höchstwahrscheinlich nicht einloggen können, da die App auf die Testnutzer begrenzt wurde. Via Twitter teilte mir einer der Nutzer mit, dass er direkt auf Facebook auf die Möglichkeit hingewiesen wurde, dass eine neue App zum Betatest bereitsteht. Facebook scheint hier also gezielt Nutzer anzusprechen, damit diese testen können. Sobald die App „frei“ ist, geben wir hier natürlich noch einmal Bescheid. Solltet ihr Zugang haben, dann lasst ruhig hören, ob die App was taugt.

Facebook (Beta)
Facebook (Beta)
Entwickler: Facebook Inc
Preis: Kostenlos
  • Facebook (Beta) Screenshot
  • Facebook (Beta) Screenshot
  • Facebook (Beta) Screenshot
  • Facebook (Beta) Screenshot
  • Facebook (Beta) Screenshot
  • Facebook (Beta) Screenshot
  • Facebook (Beta) Screenshot

Facebook_Logo_neu

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Karl Kurzschluss says:

    Die bisherige App ist jedenfalls ziemlich furchbar. Sie verliert alle paar Stunden die Zugangsdaten, was natürlich ärgerlich für alle ist, die ein kompliziertes Passwort gewählt haben und das nicht auswendig runterbeten können. Außerdem war die App nicht auf Deutsch zu haben. Ich hoffe, da tut sich mit der neuen Version was!

  2. Deswegen ist die App ja auch noch in der Beta…

  3. Sieht doch mal schlank und minimalistisch aus. Wenn so doch mal die Webseite wäre.

  4. Karl Kurzschluss says:

    @Lenny Ich rede von der offiziellen, jetzt erhältlichen App für Alle. Teilweise eine echte Katastrophe. Ich hoffe auf die nächste Version.

  5. Wie jetzt, nachdem Software in die Cloud wandert und via Browser bereitgestellt wird (Office, Mail) werden Webseiten zu Anwendungen die man lokal auf den Rechner installiert? Warum?

  6. Karl Kurzschluss says:

    @Jeve Stobs Weil auf einem Tablet sich Apps leichter bedienen lassen als Anwendungen in einem Browser. Es geht hier ganz klar in die Richtung „mobile Anwendungen“.

  7. @Karl, danke – das ergibt Sinn. Irgendwie ist Windows für mich immer noch point und click und die Verquicking von Touchoptimierten Apps und klassischen Windows Programmen irritiert mich sehr.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.