UniFi Camera AI 360: Neue UniFi-Protect-Kamera mit Fisheye-Objektiv erhältlich


Der Netzwerkspezialist Ubiquiti ist wohl eher für seine Netzwerk- und WiFi-Lösungen bekannt. Mit UniFi Protect bietet man aber auch eine Überwachungslösung an. Die arbeitet vollständig lokal und speichert die Videoaufnahmen beispielsweise auf den Cloud Key Gen2 Plus oder auch die UniFi Dream Machine Pro ab. Im vergangenen Jahr habe ich euch da mit der G3 Flex eine kostengünstige UniFi-Protect-Kamera vorgestellt, mit der G4 Pro eine besser bestückte Kamera, die dann aber auch ihren Kostenpunkt hat. Inzwischen bietet man Smart Detections an, wobei man beispielsweise zwischen Personen und auch Fahrzeugen unterscheiden kann.

Mit der Camera AI 360 erhält das Protect-Portfolio Zuwachs um eine Kamera mit Weitwinkelobjektiv. Ausgestattet ist jene mit einem 5-Megapixel-Sensor und dank Fisheye-Linse und dank Pan-Tilt-Zoom (PTZ) hat man eben ein Sichtfeld von 360 Grad. Videos werden in 1920 x 1920 und 30 Bildern in der Sekunde aufgezeichnet. Dank integrierten Infrarot-LEDs ist auch eine nächtliche Überwachung kein Problem. Die Stromversorgung erfolgt über PoE (802.3af), für mich nach wie vor eine charmante Lösung um Kameras anzubinden. Die IPX4-Zertifizierung bestätigt zudem ein wetterfestes Gehäuse, welches einen Außeneinsatz der Kamera erlaubt. Zudem: Mit IK08 ist auch eine Zertifizierung der Manipulationssicherheit gegeben. Verbaut sind zudem sowohl Mikrofon, als auch Lautsprecher. Ihr ahnt es bereits: das Ganze wird nicht gerade günstig. Mit einem Preis von knapp 300 Euro (inkl. Mwst.) ist die Kamera ab sofort im EU-Store verfügbar.

Mechanical
Dimensions Ø147 x 49 mm
Weight Without mount: 655 g

With outdoor accessory: 685 g

Enclosure materials Aluminum alloy, polycarbonate, hard-coated dome
Mounting materials Polycarbonate, stainless steel
Weatherproofing IPX4
Resistance IK08
Optics
Sensor 5 MP CMOS sensor
Lens Fisheye lens
View angle 360°
Night mode Built-in IR LED illumination and IR cut filter
Video
Video compression H.264, MJPG
Resolution 1920 x 1920 (1:1)
Maximum frame rate 30 FPS
Image settings Color, brightness, sharpness, contrast, white balance, exposure control, 2DNR, 3DNR, masking, text overlay
System
Processor specs ARM quad-core Cortex-A53
Memory information 2 GB LPDDR4
Flash memory support 8GB eMMC
Management interface UniFi Protect
Networking interface GbE RJ45 port
Power method 802.3af PoE
Power supply 48VDC, 0.18A PoE
Max. power consumption 8.64W
Supported voltage range 37 to 57VDC
Link/activity LED Yes
Button Factory reset
Operating temperature -20 to 40° C (-4 to 104° F)
Operating humidity 10 to 90% noncondensing
Certifications FCC, IC, CE
Audio
Microphone Yes (can be disabled in software)
Speaker Yes
Software
Controller software UniFi Protect
Mobile apps UniFi Protect iOS and Android

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Lehrer. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.