Uhren umstellen Herbst 2012

Seit über 7.5 Jahren blogge ich hier, seit bestimmt 5 Jahren schreibe ich hier des Spaßes halber immer auf, wann die Uhr umgestellt werden muss. Besonders witzig sind dann immer halbjährliche Debatten der Leser, die sich über Sinn und Unsinn der Zeitumstellung unterhalten. Ultimativer Merkspruch zur Zeitumstellung? Ich merke mir das immer so: Im Frühjahr stellt man die Gartenmöbel VOR das Haus. Im Herbst holt man sie ZURÜCK in das Haus.

Heißt: die Uhr wird eine Stunde zurück gestellt. Ich selber bin übrigens für die Abschaffung der Umstellung. Naja, wie auch immer. Zeitumstellung 2012, Herbst-Edition. Winterzeit beginnt am 28.10.2012, 03:00 Uhr, dann wird die Uhr um eine Stunde auf 2 Uhr zurück gestellt. Eine Stunde mehr Schlaf ist als am Sonntag angesagt. Oder das, was ihr zu diesem Zeitpunkt macht 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. Und in USA erst am 4.11. 😉

  2. Wunderwuzzi says:

    Winterzeit beginnt am 28.10.20012.
    Ich glaube, dass die Umstellung bis dahin abgeschafft ist. 🙂

  3. Das Uhren umstellen macht meiner Meinung nach in unseren Breitengrad sinn, das heißt es kommt darauf an in welchen Breitengrad man wohnt. Je näher ich also am Äquator wohne desto sinn macht es die Uhr umzustellen da dort immer 12 Stunden Tag und 12 Stunden Nacht ist, egal in welcher Jahreszeit. Bei uns sieht das anders aus, würde man unsere Normalzeit (Winterzeit) belassen würde es im Sommer um 3 Uhr Glockenhell sein während es am am Abend um 21 Uhr dunkel würde. Hätten wir die Sommerzeit ganzjährig wäre es im Winter um 9 Uhr noch fast noch stockdunkel während es Abend erst gegen 17.30 dunkel würde. Weil es aber im Winterhalbjahr eh viel düstere Tage gibt würde man von der „verlängerten“ Abendstunde kaum etwas merken da man meist eh schon Nachmittag künstliches Licht braucht, somit macht das Uhren umstellen bei uns doch sinn. Das mit dem Energie einsparen was man uns damals schon erzählen wollte ist natürlich totaler Humbug.

  4. Finde die Diskussionen darüber jedes Jahr immer wieder faszinierend aber auch sinnlos. Dieses für und wider.
    Hatte letztens aber die ultimativste Diskussion ever…
    Es ging um die Schaltzeiten der Heizung. „Aber was ist wenn ich die Uhr umstelle von 3 auf 2? Dann muss ich doch auch die Heizzeiten anpassen…“ o_Ô
    Brauchte 10 min um ihm das zu erklären. Mit Hilfe eines Weckers und dem Aufmalen einer Uhr schaffte ich es dann (hoffentlich).
    Und… Die Sache mit dem Biorhythmus kann ich leider nicht nachvollziehen. Das kann mir maximal einer weis machen der 7 Tage die Woche zur gleichen Zeit ins Bett geht und auf steht. Ohne Ausnahme!

  5. Für Leute ohne Garten:
    Im Spring „springt“ die Zeit 1 Stunde vor, im Fall „fällt“ sie zurück.

  6. DerHansemann says:

    Ick find das dufte dieses Jahr; eine befreundete WG feiert am kommenden Samstag ihre berühmt berüchtigte WG-Party. 1h länger feiern, yeaaaaaahhhhh…

  7. Hat es einen tieferen Sinn, dass das Bild mit den zwei Uhren verlinkt ist, der Link aber mittels Javascript unwirksam gemacht und man wieder auf diese Seite geleitet wird?

  8. Das Bild sieht auch so aus als würde die Uhr vorgestellt. Sehr verwirrend.

  9. Wie sieht es eigentlich bei iOS aus? 😀

  10. Wer muss sich heute denn noch überhaupt ums Uhrenumstellen kümmern wo doch schon bei Discounter Funkuhren und -wecker angeboten werden, Smartpohone und Rechner es sowieso schon länger von selbst machen.
    Das einzige was sich noch nicht automatisch umstellt sind meine Schlafgewohnheiten und die Uhr im Armaturenbrett vom auto 😉

  11. Spring forward, fall back.

  12. Da ich keine Standuhren habe, stelle ich auch keine Uhren um. #hoho

    >Ich selber bin übrigens für die Abschaffung der Umstellung.
    Tjaja… Aber in welcher Zeitzone bleiben? Mir wäre es ja lieb, wenn es abends länger hell wäre, also wenn es bei der Sommerzeiteinstellung bliebe.

  13. Ich habe mir angewöhnt mich persönlich nicht umzustellen. Heißt ich lebe immer in der Winterzeit 🙂 Ich stehe immer zur gleichen Zeit auf und genieße meine Nahrung zur gleichen Zeit. Nennt mich spinnert aber seit mich die Sommerzeit nicht mehr tangiert, fühle ich mich besser. Zeit ist nur eine Summe. Ich finde die meisten Menschen machen den Fehler nach der Uhrzeit zu leben. Im Winter steht man eben um 5 Uhr auf und im Sommer um 6 Uhr. So bleibt aber die innere Uhr einfach immer im Gleichgewicht. Ich persönlich kann der Winter-/Sommerzeit nichts abgewinnen. Die Russen haben es ja schon verstanden… 🙂

  14. WarpigtheKiller says:

    Sollten die Uhren auf dem Bild nicht eher die Position tauschen? So sieht es nach Sommerzeit aus. 😀

  15. Wenn man aber zum beispiel die umstellung abschaffen würde, dann würden unsere smartphones, uhren und so trotzdem weiter umstellen. also ändert das vom „arbeitsaufwand“ nichts

  16. Die Veranstalter des Frankfurt Marathon haben sich wohl für den gleichen Algorithmus wie die Winterzeit Umstellung entschieden. Und so heißt es für mich seit nunmehr acht Jahren: 1 Stunde später ziemlich früh aufstehen.

  17. Besonders unsinnig an der Zeitumstellung finde ich, dass sich die Kalendertermine bei iOS auch um eine Stunde zurückstellen. Ich habe aber nun einen Termin, der sich wöchentlich um 19 Uhr wiederholt, nicht plötzlich um 18 Uhr, nur weil die Uhr umgestellt wurde. Kann man da inzwischen was dagegen tun, dass das passiert, oder bleibt da nix anderes übrig, als mal ne Mail an den lieben Tim Cook zu schreiben?
    Ich seh halt auch keinen Anwendungsfall, wo das geschickt wäre, dass die Termine sich umstellen…

  18. Alle iOS-User können dann mal wieder schön verschlafen, weil der Wecker nicht oder irgendwie falsch klingelt…

  19. @ Risar. Wieso wuerden die Smartphone Uhren sich weiter umstellen? Ich beziehe die Uhrzeit vomn Funkmast und fertig. Da ich viel Reise (geschaeftlich) ist das Telefon so perfekt eingestellt, er aendert auch sofort die Zeitzone. Sobald im Flieger raus, Flightmodus aus und schwups erkennt das Handy die neue Zeitzone und Uhrzeit und nicht jedes Land stellt die Uhrzeit um, ´von SOmmer auf winter etc.

  20. Wieder einmal merci.

    Ich glaube wenn ich es hier nicht Jahr für Jahr lesen würde, würde ich es glatt „verpennen“.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.