Uber liefert Xiaomi Smartphones – und morgen Eis zum Preis Eurer Wahl

Vom Fahrdienst Uber hört man in der Regel häufiger im eher unschönen Zusammenhang mit Taxizentralen, die den Dienst gerne komplett abgeschafft sehen würden. Aber auch mit kreativen Marketingideen kommt Uber ab und an um die Ecke. So auch wieder am morgigen Tage, zum vierten Mal findet die #UberIceCream Aktion statt. Per Knopfdruck könnt Ihr in mit Uber ausgestatteten Städten auf der ganzen Welt Eis bestellen, die Lieferung erfolgt an Euren Wunschort. Bei der aktuellen Wetterlage sehr praktisch.

Uber_Logo

Wie Uber mitteilt, ist der Eis-Vorrat begrenzt und man könnte auch leer ausgehen, in Deutschland gibt es das Eis nämlich zum Preis Eurer Wahl. Alle Erlöse gehen an die Deutsche Welthungerhilfe e.V. Möglich ist die Bestellung des kühlen Genusses zwischen 11 und 17 Uhr. Weitere Infos dazu erhaltet Ihr bei Uber.

In Singapur und Malaysia kann man unterdessen das Xiaomi Mi Note direkt über Uber kaufen. In der App kann man auf die gleiche Weise ein Smartphone bestellen wie man sich normalerweise ein Fahrzeug ordert. Die Bezahlung erfolgt über die Kreditkarte, das Smartphone wird direkt geliefert. Auf der Karte sind die Lieferfahrzeuge in dezentem Xiomi-Orange gehalten, man kann sie also gut erkennen. Ob Xiaomi auf diese Weise mehr Smartphones verkaufen wird? Vermutlich nicht, aber eine coole Aktion ist das trotzdem. Und es zeigt auch das Potential, das ein Service wie Uber abseits der Personenbeförderung hat.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ich bin wirklich ein Öko oder Grüner, aber daß mir irgendwer Eis zu Werbezwecken an die Haustür liefert, finde ich pervers. Was denn noch? Wer Eis haben will, soll gefälligst seinen Arsch bewegen und zum Supermarkt laufen.

  2. Und mit „Verhältnisse“ meine ich „Bedingungen“

  3. Na, dann kann Amazon auch aufhören, Drohnenzustellungen zu testen 😉 Wobei mir auch lieber wäre, sie würden alteingesessene Taxiunternehmen buchen als die Abstauber von uber..

  4. Bei mir gibt es das ohne jede Sonderaktion eines seltsamen Absahnunternehmens, heisst „Essenlieferservice“ und „DHL“ bzw. „Kurierdienst“. Mal sehen, wie lächerlich sich Uber diesmal macht.

  5. @KPKoch, schön wie Deine Denkweise bei Dir vor der Haustür aufhört, bzw dein Supermarkt 2 Meter neben dem Haus ist. Komm mal nach Indonesen, hier lebe ich. Ich nutze Uber jeden Tag und gerade esse ich ein Eis, welches mir Uber gebracht hat.

    Die Lieferung von Happyfresh (eine Tochterfirma von Rocket Internet) wird mir nachher noch meine Order aus dem Ranch Market (ein Supermarkt) vorbei bringen. (per Motorroller) So muss ich mein Auto (eine Benzin SUV Schleuder) nicht mal anwerfen. Zum nächsten Supermarkt (Ranch Market in dem Fall) sind es 8 km. Aber, Indonesien ist ja wenigstens ein Land, welches Service am Kunden groß schreibt, nicht wie in Deutschland.

    Schönen Tag noch.

  6. @muhkuh
    Es gibt hier in DE Service, nur bezahlen will/kann ihn keiner.

  7. Schöne Sache 🙂 und Uber ist mir allemal lieber als diese Abzocke Taxiunternehmen wo es sonst hier so gibt …

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.