Netflix verteilt App-Update für TV-Geräte, neue Funktionen eher rar vorhanden

netflix guthabenkarte

Der Videostreaming-Dienst Netflix lässt sich am besten auf dem großen Bildschirm eines TV-Gerätes nutzen, umso erstaunlicher ist es, dass sich die Smart TV Apps des Anbieters seit 2013 nicht verändert haben. Besser spät als nie, gibt es für diese nun ein Update, das allerdings laut Netflix auch nur eine größere Änderung mit sich bringt. Wählt man in der neuen App einen Titel aus, wird dieser direkt nach der Auswahl abgespielt oder fortgesetzt, während weiterhin die Informationen zum Titel sichtbar sind. Leider lässt uns Netflix darüber im Unklaren, welche Geräte das Update erhalten werden, spricht nur davon, dass qualifizierte TVs das Update ab sofort erhalten. Falls Ihr etwas in diese Richtung auf Eurem TV entdeckt, freut Euch, dann habt Ihr einen qualifizierten Fernseher. 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

6 Kommentare

  1. Neftix könnte langsam mal was an der undurchsichtigen Sortierung ändern. Keine klare Unterteilung in Serien und Filme, keine neue Kategorie für neue Titel etc. Während ich bei Amazon Instant Video alles auf Anhieb finde, halte ich mich bei Netflix eigentlich immer nur auf der ersten Seite auf, da die Auflistung der Titel eh absolut nicht nachvollziehbar ist.

  2. Und Serien die man durch hat dürften gerne aus „meine Liste“ verschwinden bis zu dem Zeitpunkt an dem eine neue Staffel erscheint.

  3. Auf manchen LGs werden Profile nicht unterstützt und es wird immer automatisch der erste Account gewählt…

  4. @sascha: das wäre echt super!

  5. Hey Leute,

    hat jemand von Euch auch das Problem, dass der Ton je länger man schau immer mehr ins Hintertreffen kommt? D.h. er verliert langsam aber sicher seine Synchronität zum Bild. Das ist so was von nervig, dass man dann kurz Netflix verlassen muss. Danach passt es wieder, baut sich dann aber wieder auf…

    Das ganze passiert mir auf unserem Phillips-TV das etwas 2 Jahre alt ist… ich habe die genau Bezeichnung gerade nicht da… so einer mit diesem lustigen Ambilight…

    Wir haben eine 50MB-Leitung über KabelBW!

    Viele Grüße,
    Dirk

  6. hab ich glaub einen says:

    @Dirk bei meinem TV tritt das Problem nicht auf.
    Gleiches alter aber samsung als hersteller