Twitter mit kleinem Redesign der iPhone-App

artikel_twitterKurz notiert: Einigen unter Euch, die Nutzer der Twitter-App für das iPhone sind, dürfte in den vergangenen Tagen ein paar kleine Änderung aufgefallen sein. Twitter hat dem Client nämlich einen kleinen neuen Anstrich verpasst. Vormals war die Menü-Leiste oben farblich in Twitters bekanntem Cyan getaucht. Nun invertiert Twitter die Farben, sodass ein cleaner, weißer Look mit blauen Icons oben erscheint. So wirkt die App insgesamt etwas größer und die Tweets fließen nahtloser ins Design ein. Zudem entfernt Twitter unten die Beschreibung der Auswahlbereiche für „Startseite“, „Erwähnungen“, „Nachrichten“ und „Profil“, sodass nur noch die Icons zu sehen sind. Die Twitter-App für iPhone ist kostenlos im App Store erhältlich.

IMG_1052

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

5 Kommentare

  1. Also ich finde das „neue Design“ ziemlich cool und erfrischend!
    Endlich ist die App nun auch wieder auf deutsch (die ganzen letzten Versionen waren bei mir alle auf englisch). Jedoch stehen bei mir weiterhin die Bezeichnungen an den Buttons(?)

  2. Das neue Design habe ich schon lange und auch schon vor Wochen dem Caschy über Twitter mitgeteilt.

  3. Twitter macht hier scheinbar eine Art A/B Testing. Tabbar war zuletzt ohne Schrift, jetzt wieder mit. Titlebar vorher blau, jetzt hell.

  4. Und ich warte immer noch auf Tweetbot 3 fürs iPad…

  5. @digitreo:
    Auf deren Website steht seit Monaten was mit Tweetbot 4 for iOS mit iPad Support.